Annunaki Prime Alphas Spawn verhindern

Dieses Thread wurde bereits als "erledigt" markiert, erstelle bitte ein neues Thread für dein Anliegen.
  • Ein freundliches Moin miteinander!


    Seit einiger Zeit haben ich und eine Freundin Ark für uns entdeckt. Ziemlich schnell kamen wir dann auf die Idee, uns hier einen eigenen Server zu mieten, da der alte häufig nicht erreichbar war. Wir haben uns die Mod "Annunaki Genesis" aufgespielt, die uns an und für sich sehr sehr gut gefällt; da wir sowieso nur unter Freunden spielen gibt es kein PvP und sie sammelt gern die Badass Tiere, weil sie so gut aussehen :D Nur ein Problem nervt uns schon seit Anbeginn unserer Ark-Zeit: die Prime Alphas. Diese sind weder zähmbar noch ist es uns möglich, diese zu töten. Sie spawnen grundsätzlich nur auf max Level (360) und schnappen unsere hohen Tiere (u.a. T-Rex) mit 3-4 Attacken restlos weg. Die Halloweenbosse tun das zwar auch (und fressen danach zu allem Übel noch die Leichen/Items), aber die kann man ja gut umgehen.


    Die Prime Alphas sind wahnsinnig schnell und eben unbesiegbar, was sie einfach nur zur Belastung macht, da sie uns regelmäßig aus dem Hinterhalt heraus wegsnacken und nur über Cheat-Kills sterben. Deshalb wollen wir ihren Spawn verhindern, was ich mit der Zeile "NPCReplacements=(FromClassName="PrimeDirewolf_Character_BP_GNS_C",ToClassName="")" in der Game.ini versucht habe (mit allen Prime Tieren die man unter http://steamcommunity.com/work…86229/351660338720727427/ findet).



    Nachdem ich die Game.ini über FTP hochgeladen hatte und den Server wieder startete, fühlten wir uns wieder sicher. Eine Stunde später, als ich noch schnell das Öl aus der Pumpe holen wollte, wurde ich wieder von einem Prime Alpha Wolf getötet.... Da wir erst kurz davor dort die Pumpe gebaut haben, kann ich kaum glauben, das dieser Wolf zu dem Zeitpunkt schon dort war (da ja mit dem Befehl in der Game.ini nur weitere Spawns verhindert werden, aber aktuelle Tiere bleiben, wenn ich es richtig verstanden habe). Zumal erst davor einer direkt neben unserer Base spawnte und 3 Tiere, Barrikaden und Zäune zerstörte. Habe ich etwas falsch gemacht oder ist der Code oben einfach der Falsche? Wir verzweifeln langsam wirklich daran, aber die Mod selbst gefällt uns auch sehr gut, sodass ausschalten die letzte Lösung sein sollte.


    Vielen Dank fürs Lesen

  • Moin Moin...


    Wahrscheinlich hast du das schon gemacht, aber ich kann es nirgends lesen. Hast du den Server nach dem Ändern der .ini neu gestartet und alle wilden Dinos getötet? Mal im Server Interface von G-Portal nachgeschaut, ob die Befehle auch so übernommen wurden. Der Befahl an sich sieht gut aus


    Gruß Chris

  • Danke für deine Antwort. Beim Ändern der ini war der Server aus und wurde anschließend gestartet, bzw. auch schonmal neu gestartet. War heute auch schon etwas im Ark unterwegs und fand gerade wieder einen Prime Alpha Raptor, Wolf und Dilo, die definitiv vorher nicht da waren. Im Spiel direkt mit admincheat destroyall XY hat es sofort geklappt.

  • habt ihr nichts was die prime alphas töten kann? ich hatte bei AG eigentlich nur am anfang probleme damit, aber 1 oder 2 gut ausgelevelte rexe oder spinos machen aus den meisten von denen kleinholz... das einzige was wir deaktiviert hatten beim ersten mal sind die wardens da diese wirklich zu zweit etwas zu stark sind (und die bosse wie dodorex, spinne, affe und drachen) Der befehl an sich ist durchaus korrekt und sollte so auch funktionieren wenn ihr den in der game.ini habt, ich weiß aber nicht ob annunaki mit scorched earth allgemein so gut klarkommt. im zweifelsfall ne gute wyvern züchten und mal schaun ob ihr die damit kaputtbekommt

  • wobei ich dazusagen sollte wir haben auch insgesamt etwas angepasste sammel und exp raten weils ja sonst doch alles etwas ewig dauert... vor allem auch nen rex hoch genug zu bekommen dann er die schafft