Server Settings werden nicht übernommen

Dieses Thread wurde bereits als "erledigt" markiert, erstelle bitte ein neues Thread für dein Anliegen.
  • Habe auch das gleiche Problem seitdem die Server IP geändert wurde. Dachte vorher es lag am Endnutzer und den verschiedenen Möglichkeiten die Settings anzupassen - aber da habe ich falsch gedacht.
    Nach jedem Restart sind die Settings wieder auf Standart zurückgesetzt. Keine Ahnung an was es liegt...scheint ja aber irgendwie Serverseitig zu sein das Problem da ich vorher keine Probleme hatte mit den Server Settings.

  • Also egal welche Einstellungen ich mache ob sie jetzt in der ini selber ist oder Ingame. Alle Einstellungen bleiben erhalten. Das einzige was ich festgestellt habe ist, wenn man den Namen,Slotzahl und co über das Webinterface ändert dann verstellen sich die Einstellungen in der ini.


    Sollte es daran liegen vorher immer die ServerSettings.ini sichern und nach dem ändern des Namen oder so wieder rüber kopieren.
    Das ist die einige Sache wo bei mir die ServerSettings sich ändern.


    Beschreibe mal wie du vorgehst und wann sich die Daten genau ändern?

  • Bei mir (manchmal) nach dem restart. Wie gesagt. Vorher ging ja alles da hatte ich keine Probleme mit den Settings. Seitdem aber die Ports geändert wurden ging es bei mir auch los.
    ich ändere/speichere weder was via ftp, G-Portal Webinterface oder sonst wo...sie ist einfach resettet.

  • Habe gerade mal etwas herumexperimentiert. So wie es aussieht wird bei jemand neustart bzw stop start des Servers einmal die ServerSettings.ini zurückgesetzt und dann aus dem Webinterface neu geladen.


    Nach dem Neustart habe ich erstmal bemerkt das ich ein neuen Port zugewiesen bekommen habe. Aber das denke ich ist erstmal egal.


    Habe den Server erstmal heruntergefahren. Dann die ServerSettings.ini gelöscht. Einmal den Server gestartet und dann wieder gestoppt, um die frische ServerSettings.ini zu bekommen.
    Dann habe ich meine normalen Einstellungen vorgenommen über FTP. Dann habe ich den Server wieder gestartet und festgestellt das die ServerSettings.ini verändert wurde.
    Da ich vorher eine Sicherung von meinen Einstellungen gemacht habe, konnte ich den Server einfach stoppen und die ServerSettings.ini drüberkopieren. Einmal kontrolliert ob sie passsen und alles ist wieder so eingestellt wie es sein soll.
    Jetzt habe ich während des Starts des Servers mehr mal die Anzeige im FTP-Programm aktualisiert. Dabei habe ich festgestellt das die ServerSettings.ini einmal zurückgesetzt wird auf die Grundeinstellung und dann auf die Einstellungen des Webinterfaces. Das konnte ich an der Dateigröße feststellen. Desweiteren habe ich Einstellungen über das Webinterface vorgenommen und bleiben bestehen.
    Habe das jetzt mehrere male getestet, scheint jedesmal zu sein.


    @Buly
    Habe gerade auch mal geschraut was passiert wenn man Ingame was ändert. So wie es aussieht werden Einträge in der ServerSettings.ini gelöscht bzw herausgenommen wenn man was Ingame ändert.

  • Hey. Danke für dein testen. Da sollte doch dann aber mal das Team von G-Portal drüber schauen das die settings nicht immer automatisch vom webinterface geladen werden wenn man selbst was via ftp ändert oder ingame.

  • So wie es aussieht kann man jetzt auch einen Nullwert in dem Webinterface eingeben, was vorher nicht möglich war. Bei mir hat er zb den 0.0 Wert für Erfahrungspunkte über Zeit übernommen.

  • Hi,


    Wert kann man unter Konfigurationstab editierne (wie auf dem FTP) diese werden übernommen, wenn man es direkt via FTP editiert werden diese nicht übernommen.

  • Ja das ist leider neu das die Wert die man über FTP zb Filezille vornimmt nicht mehr übernommen werden. Vor ein paar Tagen ging es noch. Aber jetzt weiß man ja bescheid. Das man die wohl nur im Webinterface editieren kann, so das sie auch gespeichert bleiben. :thumbsup: