[solved]Server crash bei Wand-Abriss

Dieses Thread wurde bereits als "erledigt" markiert, erstelle bitte ein neues Thread für dein Anliegen.
  • Hi,


    seit gestern Abend haben wir massive Probleme mit unserem ARK Server. Ständig wird die Verbindung zum Server unterbrochen, alle fliegen runter.
    Es sind keine Mods installiert, aktuelle Version ist 200.3. Zuletzt sind wir alle um ca. 17:50 rausgeflogen, ein reconnect ist nicht möglich.
    Die Steam "Spielinfo" zeigt jedoch, dass der Server angeblich noch läuft (Latenz 30-60 ms) und wir sind angeblich auch noch eingeloggt.



    Hat jemand ähnliche Erfahrungen, oder kennt den Grund?

  • Server neugestartet um 18:07 Uhr.


    18:20 Uhr : es fliegen wieder alle runter. Vorher war keine Interaktion mehr mit Kisten, Dinos etc. möglich. Serverping angeblich immnoch bei 23-50 ms.


    Was geht hier ab? Wir sind leicht genervt.


    Wir haben keine Mods installiert und bauten aktuell nur normale Steinwände.

  • Support meint, es läge an der Server-Config (...die wir nur über das Webfrontend bearbeitet habe). Ggf. würde eine komplette Neuinstallation helfen.


    Ok...wie geht das? Kann ich später über die Backup Funktion unser Savegame wiederherstellen?

  • Oder die serverconfic zurückstellen wenn es ja nur an dieser liegt. Wobei ich mich schon frage was man da einstellen kann das dabei der Server spackt. Ich habe da recht viel verändert

  • Server runtergefahren, update 200.4 installiert.


    Server gestartet -> 5 Minuten gespielt -> alle fliegen wieder runter.


    In der Config stehen nur das Passwort, ne Whitelist und Daycycle wurde angepasst. das wars...


    Ich mach jetzt eine Neuinstallation.


    Nachtrag und mögliche Erklärung:
    Immer wenn ein Mitspieler an einer Stelle eine Mauer abreißt, crashed der Server.


    2. Nachtrag:
    - Server neu gestartet
    - Mauer war noch da
    - zur einer anderen Mauer gelaufen
    - versucht eine andere Mauer abzureißen
    - Server crash


    3. Nachtrag:
    - Server neu gestartet
    - alleine eingeloggt
    - zur selben Mauer gelaufen
    - versucht eine die Mauer abzureißen
    - Server crash
    - mal sehen was passiert, wenn man sie mit einem Consolen-Kommando zerstört


    4. Nachtrag:
    - Server neu gestartet
    - alleine eingeloggt
    - zur selben Mauer gelaufen
    - versucht die Mauer abzureißen mit "admincheat damagetarget 10000" -> nichts passiert
    - versucht über die Holz-Mauer eine Steinmauer zu setzten
    - Server crash


    5. Nachtrag:
    - Server neu gestartet
    - Foundation im Haus abgerissen -> Server läuft weiter
    - Wand im Haus abgerissen -> Server läuft weiter
    - Eine beliebige Wand in der Perimeter-Umzäunung abgerissen
    - Server crash


    Ich hab keinen Bock mehr für heute. Hab nen Crashdump an [email protected] geschickt. Mal sehen was kommt.

    The post was edited 9 times, last by DaWummah ().

  • Kann dich verstehen DaWummah.


    Ich habe zur Zeit auch die selben Probleme wie Eddenbaum und mir wird auch nur gesagt das es an meiner Config liegt oder an Einstellungen die ich vorgenommen habe.
    Was ich nicht verstehe, ist das uns Usern zum größten Teil die Schuld gegeben wird und (Wir) Ich zumindest nicht mal eine richtige Erklärung bekomme an was es liegen könnte.
    Was also bedeutet Ich bin komplett selbst dazu angehalten zu überprüfen an was es liegen könnte.


    Das soll jetzt auch kein Flame oder dergleichen an die Admins und MItarbeiter von g-portal sein, nur wäre da ein wenig mehr Hilfestellung in einigen Bereichen wirklich eine gute Sache.
    Nungut momentan habe ich bis auf die von Eddenbaum bereits angesprochenen Probleme keine. Die sind nämlich im Vergleich zu meinen vorherigen eher Weniger schlimm, da ich meine Base noch behalten kann.


    Zum Schluss möchte ich noch sagen, das ich hier niemandem die Schuld zuweisen möchte, da ich selber nicht sicher bin ob diese Probleme an g-portal oder an den Entwicklern von ARK (mir ihren Updates) liegen.
    Außerdem befindet sich das Spiel noch in der "Alpha-Phase schmunzel :D"

  • Also, ich habe das Problem ausgemacht. Es liegt nicht an den Servern.


    Wir hatten einmal eine Mod (GateMod) installiert. Bei dem Patch der Server auf Version 200 ist scheinbar eine Datei des Mods "verloren" gegangen.
    Beim nächsten Start des Servers wurde die Mod also nicht vollständig geladen und in unserem Fall fehlten dann die Gates im Perimeter-Wall.


    Daraufhin haben wir auf die schnelle um uns vor Alphas zu schützen die Lücken mit Mauern zugebaut. Immer wenn wir nun versuchen, eine dieser Mauen abzureißen, kommt zum Tragen, dass im Savegame an der Position noch Referenzen zu dem nicht mehr vorhandenen Gates stehen. Jeder Versuch etwas von den Stellen zu entfernen, bringt den Server zum Absturtz. Das Savegame hat für eine Position mehrere Strukturen gespeichert und crashed.
    Es ist im übrigen egal, ob man die Strukturen manuell (also E-> demolish) oder auch generell mit "destroyall <class_id>" versucht zu zerstören, das Ergebnis ist immer ein crash.


    Dies lässt mich stark an der generellen Mod-Integration im Spiel zweifeln. Sollte man also nachträglich Struktur-Mods aus dem Spiel entfernen, ist es korrupt. So lange es keine Möglichkeit gibt, die .ark Files zu säubern, ist man ziemlich gekniffen.


    Wir werden jetzt die besagten Stellen großflächig umzäunen und Warnschilder aufstellen ;)


    Ich für meinen Teil werde demnächst einen weiten Bogen um Mods im Allgemeinen machen.


    Ich möchte mich an der Stelle noch einmal bei dem Entwickler der Mod "GateMod" Exilog bedanken, dass er sich die Zeit genommen hat auf unseren Server zu kommen und mit uns die Geschichte zu troubleshooten.

  • Diesen Fehler hatten wir auch. Es lag nicht an den Mods hatten alle deaktiviert :)
    nur eine komplette neuinstallation + wipe der map hat geholfen