[BF4] Umstellung auf "Offiziell"...Was passiert mit den ProCon-Plug-Ins?

  • Wenn ich meinen Server von für kurze Zeit auf "Offiziell" umstelle... bleiben dann meinen ProCon-Einstellungen und Plug-Ins erhalten, sodass die Einstellungen wieder 1:1 übernommen werden, wenn ich ihn wieder auf "Ranked" stelle?

    Sinn dahinter wäre, als neuer Server erstmal von den "Quick Match"-Spielern zu profitieren, solange der noch nicht so populär ist!
    Da ich aber einige Stunden schon mit dem sorgfältigen abstimmen aller Plug-Ins beschäftigt war, wäre mir das widerum zu schade, dass alles nochmal wieder machen zu müssen!

  • Ok... das ist ja schon mal ein wenig doof... aber na ja... Server hat (nur) noch 18 Tage um sich zu behaupten... verzweifelte Zeiten verlangen nach verzweifelten Maßnahmen ;)


    Danke für deine Hilfe!

  • Ok... das ist ja schon mal ein wenig doof... aber na ja... Server hat (nur) noch 18 Tage um sich zu behaupten... verzweifelte Zeiten verlangen nach verzweifelten Maßnahmen ;)


    Danke für deine Hilfe!

    Ich hatte meinen BF4 Server auch auf Offiziell, sogar mit dlc maps um den Grossteil von cheatern fernzuhalten, aber denkste, jeden Tag 10-20 bei GGC/PBBans gelistete cheater spielten unbehelligt auf meinem Server und ich konnte nix machen. Sehr aergerlich.


    Und obwohl mein Server nach Wochen im offiziellen Modus einige Stammspieler hatte die jeden Tag kamen, und der Server immer voll war, sobald ich auf Ranked umstellte, kamen zwar die Stammspieler, aber mehr als 10 Spieler oder so kamen nie zusammen. Echt Schade dass EA keinen Traffic zu ranked Servern leitet.