Donations?

  • Puhh weiß gar nicht ob ich jetzt in der richtigen Kategorie gelandet bin :/


    Es geht darum, weiß jemand von euch wie sich das mit den Donations/Spenden verhält?
    Weil laut rechtslage dürfen doch nur "vereine" spenden einnehmen die halt "angemeldet" sind?


    Weil wir gern auf unserer Website das "offen" hinschreiben würden, dass wer möchte uns mit einer Spende (um die Server zu finanzieren) unterstützen kann. Nur wir haben halt nur "angst" das vllt das Finanzamt früher oder später kommt, man ne steuererklärung machen muss, weil man eventuell ja soooviel spenden hat das man sich selbst was abzweigen könnte was dann ja nicht versteuert ist (deutschlanddenkweise) >.>


    Kennt sich da vllt jemand genauer aus? :(

  • Du darfst auf deiner Website dort Spendenhinschreiben aber du musst paar punkte beachten :)
    Werden die User was als danke schön von euch bekommen ?
    Wenn ja Schreib dazu als Dankeschön das Sie uns Supportet haben Schenken wir Ihnen den Rang Blablabla.
    Und schenken ist nicht verkaufen aber ich glaube du wirst nicht so viel einnehmen somit wir das Finanzamt nicht zu dir kommen :)
    Und wenn doch beantrage dir ein klein Gewerbeschein dafür musst du glaub ich 16 sein und der kostet glaub 25-30 Euro.
    Da musst du nur aufpassen das du glaub nicht mehr als 500-1000€ im Monat einnimmst. Und alles muss dann aufgeschreien werden wann und wo und wie die Spende rein gekommen ist :)
    Aber sonnst schau dich im Internet um oder gehe mal zu einem Anwalt der wird dich dann dort besser aufklären was du darfst und was nicht :)


    Mfg Johannes


    Alle Angaben ohne Gewähr!!

  • 2000€/Jahr sinds glaub ich, die man als Privatperson "gespendet bekommen darf".


    Das sicherste ist tatsächlich: Geh zum Gewerbeamt, leg die 20€ hin, eröffne ein KLEINGewerbe im "Serverhosting" bzw. "Verkauf von Premium-Diensten".
    Und schon darfst 16.500€/Jahr dazuverdienen, ohne groß Steuern bezahlen zu müssen, musst allerdings jährlich deine Steuererklärung machen.
    Aber ein Gewerbe eröffnet soviele annehmlichkeiten... *zum Großmarkt geh* ... :D
    Das ist der Stress wert. Im Zweifel die Eltern fragen (unabhängig vom eigenen Alter, mit 26 bin ich deswegen auch zu meinen gewandert^^), die wissen i.d.R. wie das geht.


    Im Falle des Gewerbes musst du allerdings Rechnungen ausstellen. Das kann man aber über div. Webplattformen automatisieren.