G-Portal verweigert Mod Support für Eco

  • Mal schauen ob man hier eine brauchbarere Antwort bekommt, als per Ticket.


    Aktuell ist es auf Eco Servern von g-portal nicht möglich Mods zu installieren. Man hat zwar super Zugriff auf den "Mods" Ordner, dummerweise kompiliert der Server beim starten diesen Ordner (in dem sich C# Dateien befinden) in die Datei "Eco.Mods.dll, ABER nur wenn die DLL nicht vorhanden ist, wenn der Server startet.


    Da man aber per FTP keinen Zugriff auf diese DLL hat, kann man sie nicht löschen und in Folge nunmal keine Mods installieren.

    Antwort per Ticket auf die Anfrage, dass man hier Zugriff braucht: Auf DLLs geben sie aus Sicherheitsgründen keinen Zugriff.


    Ja gut. Und nun ?

    Irgendeine Lösung muss her, andere Anbieter schaffen es offenbar auch Mod Support für Eco zu bieten. (Und ich würds echt schade finden wenn ich mir wegen sowas lächerlichem nen neuen Hoster suchen müsste, sonst seid ihr ja auch top)

  • Nur mal so die Frage , haste den Support mal gebeten, die DLL´s die weg sollen, zu löschen ? Kenne das Spiel nicht, aber wenn ich deinen Post Richtig versteh muss da ja nur die DLL weg sein das der Server die C# Dateien nutzen kann ! ?

  • Sehr geehrter Kunde.

    Das ist richtig wir bieten keinen Dll support bzw up und download an da es sich hierbei um eine Massive Sicherheitslücke handelt die man sich schafft.

    Jeder der in C halbwegs Fit ist kann sich eine Dll bauen die Einfach verzeichnis kopiert Sachen löscht. Eventuell sich sogar Admin Zugriff auf das System zu verschaffen.


    Wenn Sie mein Ticket jedoch aufmerksam gelesen hätten, hatte ich dort erwähnt das wir nach Überprüfung der Dlls diese gerne für Sie hinterlegen.

    Michael Scheid
    Systemadministrator
    ________________________________________

    OCIRIS GmbH
    Aidebachstraße 54

    81379 München
    Tel.: +49 (0) 69 380 766670
    Fax: +49 (0) 69 380 766689
    ________________________________________

    Geschäftsführer: Sebastian Reckzeh, Roberto Omezzolli
    Handelsregister: Amtsgericht München, HRB 146467
    Sitz der Gesellschaft: München

  • Sehr geehrter Kunde.

    Das ist richtig wir bieten keinen Dll support bzw up und download an da es sich hierbei um eine Massive Sicherheitslücke handelt die man sich schafft.

    Jeder der in C halbwegs Fit ist kann sich eine Dll bauen die Einfach verzeichnis kopiert Sachen löscht. Eventuell sich sogar Admin Zugriff auf das System zu verschaffen.


    Wenn Sie mein Ticket jedoch aufmerksam gelesen hätten, hatte ich dort erwähnt das wir nach Überprüfung der Dlls diese gerne für Sie hinterlegen.

    Ich hab die Antwort schon aufmerksam gelesen, aber das ist nunmal leider keine zufriedenstellende Lösung. Das würde heißen das ich JEDESMAL wenn es ein Mod Update und/oder ein Spielupdate gibt (also so wie momentan mehrmals jede Woche), erst den Support anschreiben muss, eine neue DLL kompilieren muss, warten muss bis ihr sie überprüft habt und bis dahin keinen funktionierenden Server hab.


    Was spricht dagegen wenn ihr einfach (wie eure Konkurenz tw. auch) im Webinterface einen Knopf anbietet der die DLL löscht, damit der Server sie neu kompiliert ?


    Und ganz ehrlich mal, auch wenn ich ein Noob bin was programmieren betrifft, aber das gleiche "Sicherheitsproblem" habt ihr genauso bei anderen Spielen bereits. Bei jedem Minecraft server kann man die forge.jar ersetzen und somit den ganzen Server gegen eine andere Laufzeitumgebung tauschen. Ihr bietet hier Eco Server an, und für ein Spiel das Mod Support bietet erwart ich mir halt auch das gemietete Server diesen Mod Support auf einfache Art und Weise unterstützen. Wenn das für euch ein so gravierendes Sicherheitsproblem darstellt, das ihr euch nicht in der Lage seht diesen anzubieten, dann solltet ihr euch vielleicht an den Entwickler wenden (mit dem ihr ja sicher ohnehin Kontakt habt in der einen oder anderen Form) um das Problem zu lösen.

  • Also ich denke, wenn G-Portal bedenken hat, dann wird das schon stimmen. Erst recht wenn es um dll Files geht, obwohl ich bei anderen Hoster mit dem Hochladen der Mods bei Eco keine Probleme hatte. Da kommt es wohl auf die Systemstructur selbst an ;D

  • Minecraft läuft auf Linux da gibts keine dll Files. Und ja der Upload von dll Files ist bei ALLEN Spielen untersagt.

    Wie ich nun schon wirklich mehr als nur einmal geschrieben hab: Niemand will und braucht DLL Files hochladen. Man muss sie nur löschen können...

    Und wie Bogus ja nun angemerkt hat, bei anderen Hostern hat man ja auch kein Problem Mods bei ECO zum laufen zu bringen. Bei euch stürzt der Server gleich sowas von ab, wenn man nur versucht etwas im /Mods Ordner zu ändern, dass man ein Ticket schreiben kann damit der Server überhaupt wieder dazu zu bewegen ist das er startet...

    Dazu kommen so lustige "Features" wie das euer Webinterface andere Config Dateien anzeigt, als man am FTP sieht (wie immer das technisch überhaupt geht) und jeden Tag die Überaschungskarte ob beim täglichen Neustart mal wieder ein paar Config Dateien vielleicht überhaupt resettet wurden. (Und ne das liegt nicht am Spiel, sonst würde das wohl auch am lokalen Server passieren).


    Sorry, aber nach 3 Wochen ECO bei euch werd ich mir wohl oder übel nen anderen Hoster suchen müssen. Ihr seid nicht gerade der billigste Hoster, dafür laufen eure Server aber halt auch normalerweise besser als bei der Konkurenz und euer Support ist echt schnell, aber bei ECO fängts halt nun langsam an echt mühsam zu werden bei euch...

  • Wie ich nun schon wirklich mehr als nur einmal geschrieben hab: Niemand will und braucht DLL Files hochladen. Man muss sie nur löschen können...

    bei mir ist es genau so, kann keine Mods rein tun wen ich es mache und dan server Starten will startet er nicht,

    ich denke dies ist das selbe pronlem wie bei dir

  • Also wenn ihr Mods in den ordner Mods hochladet crashed der Server? Und Ihr seid euch 10000000% sicher das der Mod vollständig hochgeladen wurde und nicht die hälfte fehlt weil *.dll *.d64 *.exe *.bat usw. files nicht hochgeladen werden konnten?

  • Also wenn ihr Mods in den ordner Mods hochladet crashed der Server? Und Ihr seid euch 10000000% sicher das der Mod vollständig hochgeladen wurde und nicht die hälfte fehlt weil *.dll *.d64 *.exe *.bat usw. files nicht hochgeladen werden konnten?

    Die Frage klingt als ob ihr euch nicht ein einziges Mal angesehen habt wie Mods bei ECO funktionieren... Vielleicht schaut ihr mal kurz in den /Mods Ordner und was dort für Dateien liegen...

  • Was immer ihr da nun geändert habt, es funktioniert nun Dateien im /Mods Ordner zu ändern ohne das der Server crasht :)

    was hast gemacht ? Supporter bestochen ? lol Ich kann keine Mods hochladen ..


    Sicherlich gibt es welche die sowas ausnutzen wollen, aber warum lassen es andere Hoster dann das Mods hochladen zu ? Irgendwie ist das irrwitzig, wenn ihr fair sei würdet, dann würdet ihr das bei der Werbeinfo dabei schreiben. "Eco Server, aber keine Mods erlaubt .. wegen Sicherheitsbedenken"


    Nichts für ungut, aber damit schiesst ihr euch bei diesem Spiel ziemlich ins Abseits ..


    Oder ihr bietet ausgesuchte Mods an, wie ihr das auch bei anderen Spielen es macht, wie Rust oder 7Days ;D Ein bekannnter Modder ist Master Who, der ist auch immer sehr flink mit dem aktualisieren von seinen Mod ;D

    http://ecoforum.strangeloopgam…opic/3531/mw-s-mods-7-1-2

  • Bogus aktuell hast du keinen Eco Server, zweitens wurden bereits Mods eingebunden ins System die man via Mausklick aktivieren kann und auch von uns geupdatet werden und dritten wenn du Vorschläge hast kommuniziere Sie uns normal dann bauen wir das gerne ein.


    79c412be5b.png

  • was hast gemacht ? Supporter bestochen ? lol Ich kann keine Mods hochladen ..

    Gute Frage ^^ Eigentlich nur meinen Server mal um 10 slots verkleinert, dann mit den verfügbaren Slots einen neuen Server angelegt (damit ich mir nicht wieder den laufenden kaputt mach) und das dort nochmal getestet, dann gings auf einmal. Nachdem das dann funktioniert hatte auf Risiko gegangen und es nochmal auf dem normalen Server probiert und auch da ging es nun.

    Ich kann mir höchstens vorstellen, wenn gportal an sich nix gemacht hat wie goas schrieb, das irgendwas beim Server nicht gepasst hat dass gefixt wurde als ich den Support gebraucht hab um ihn überhaupt wieder zum laufen zu bringen.