Avorion Spiel offline verfügbar machen

Dieses Thread wurde bereits als "erledigt" markiert, erstelle bitte ein neues Thread für dein Anliegen.
  • Hallo,


    wie kann ich meinen Avorio-Spielstand auf meinem lokalen PC nutzbar machen?

    Ich habe mit FileZilla die Galaxie in meinen lokalen Galaxien-Ordner kopiert. Das Spiel startet auch mit der Galaxie, auch mit meinem Schiff etc. Allerdings sind alle Sektoren dann leer. Kennt jemand eine Lösung?

  • Folgende Struktur:

    1. direkte Antwort auf deine Frage

    2. Weitere Beobachtungen im Spiel

    3. Server-Logdatei Beobachtung

    4. vermutung zum Problem


    1."du hast die korrekte Galaxie vom Server heruntergeladen und in den galaxies Ordner auf deinen Server gepackt?"

    Vom Server in den Galaxies Ordner auf meinem Rechnet. Ich kann die Galaxie ja auch starten und komme in die Drohne neben meinem Schiff. Allerdings sind alle Sektoren leer. Auf der Karte sind noch alle Sektoren korrekt angezeigt, wenn ich aber in einen Springe wo eigentlich Objekte sein sollten, ist dieser Sektor leer. Das gleiche wenn ich in einen Sektor mit einem "Blip" springe (also Objekte vorhanden sein sollten, ich jedoch bisher früher noch nicht dort war). Bemerkenswerte Ausnahme, wenn ich in einen Sektor springe, in dem noch die Mission "Distress Signal" aktiv ist, kommen dort die Piraten wie erwartet , also komplett kaputt ist das Objekt generieren nicht.


    2. Ich habe noch mal weiter gecheckt, in meinem Galaxie-Unterordner "Sectors" steht bei Sektoren, die ich NACH dem runterladen lokal noch mal betreten habe nun ein zweiter Eintrag. Beispielsweise Sektor 16:48 hat nun zwei Dateien, einmal "16_48" mit 1KB Größe und einmal "16_48.conversion_backup_2018-05-15 20-47-23" mit 2,2 MB Größe. Er war auf dem Server "bevölkert". Daher ist die Annahme, dass Avorion irgendwie glaubt dass die Sektorinformation nicht kompatibel ist mit meinem lokalen Spiel, und daher den Sektor neu (und leer) anlegt. Die Version stimmt aber - 16.7 ist es auf dem Server, ebenso meine lokale Avorion-Version. Es sind auch keinerlei Mods oder ähnliches installiert, weder auf dem server noch offline, alles Vanilla mit "aktueller Version".

    Daher gerade noch mal getested - Server gestarted (in Basiseinstellung Branch "Stable" gewählt, wobei das keinen Unterschied zu "Beta(default)" zu machen scheint. Spiel gestartet, Server gejoinet, /server ergab Version 16.7 r11165. In bewohnten Sektor gesprungen, alles wie gewohnt. Spiel verlassen, Lokale Galaxie gelöscht und per FileZilla erneut runter geladen. Avorion gestartet, lokal in meine Galaxie gegangen, /server ergab selbige Version. Jedoch Sektor (der ja bewohtn sein sollte) leer.


    3. Die Server-Logdatei ("lokaler" Server, nicht beim starten des G-Portal Servers) beschwert sich auch über die Sektoren:

    2018-05-15 21-11-27| <Server> Player Mario L. joined the galaxy

    2018-05-15 21-11-27| Player logged in: Mario L., index: 1

    2018-05-15 21-11-27| FileSecurer error: Reading of file "C:\Users\Mlueb\AppData\Roaming\Avorion\galaxies\Horrem is the center\sectors\16_49" failed, moving on to the next instance. Error: DataStream access error: Accessed data exceeds buffer size: 814574, offset: 814574, access size: 1

    2018-05-15 21-11-27| FileSecurer error: Reading of all instances of C:\Users\Mlueb\AppData\Roaming\Avorion\galaxies\Horrem is the center\sectors\16_49 failed.

    2018-05-15 21-11-27| Data of a loaded sector is at version [hier kommt jetzt jede Menge unleserliche Zeugs (Trash), sieht so aus wie der inhalt der Sektoren-Dateien wenn man sie im Editor öffnet]

    0.0, which is behind server database version 0.4. Converting.

    2018-05-15 21-11-30| scheduled save for sector (62:152), 0x11f92b60, entities: 0

    2018-05-15 21-11-30| saving sector (62:152)

    2018-05-15 21-11-30| sector (62:152) saved to "C:\Users\Mlueb\AppData\Roaming\Avorion\galaxies\Horrem is the center\sectors\62_152"


    Ich häng die Logdatei noch mal an (gekürzt um das meiste von dem Trash da sie sinst deutlich zu groß wäre).


    4. Die Ursache des Problems scheint also laut Logdatei zu sein, dass auf dem g-portal Server die Sektoren in einem anderen Datenbankversions-Format gespeichert werden als im lokalen Spiel, und die Konvertierung fehlschlägt (Daher leere Sektoren), bzw. dass die Informaiton welche database version verwendet wurde nicht lesbar ist (weil database version 0.0 wird es vermutlich nicht geben). Vielleicht hat es was mit Linux zu tun? Ich benutze Win10.



    Danke für die Unterstützung!