Ram voll

Dieses Thread wurde bereits als "erledigt" markiert, erstelle bitte ein neues Thread für dein Anliegen.
  • Hallo,


    wir haben neuerdings das selbe Problem. Ich vermute das es mit dem letzten Update zusammen hängt.
    Wir haben die Map mit Planeten und co. geschaltet. Wir haben einige große Schiffe gebaut und eine etwas größere Station. Als das nun mit den Laggs immer schlimmer wurde hab ich mal einen blick auf den Ram geworfen. Siehe da, Ram voll.
    Server neu gestartet und direkt nachm Hochfahren wieder voll ausgelastet.
    Nun denn, Alle schiffe und Station gespeichert und alles Entfernt. Trotzdem ist die Ramauslastung immer beim Maximum und das obwohl da nichts mehr ist. Außer der Planeten usw.
    Das war bis vor ein paar Tagen noch nicht so :( Trotz der Map und der Riesigen Schiffe und Stationen etc.


    Weiß da jemand mehr, woran es noch liegen könnte?


    Lg Paddy

  • Hi,


    bei unserem Server das gleiche Problem. Selbst mit einer ganz neuen Welt, wo gerade mal ein Schiff und eine Plattform gebaut wurden, ist der RAM nach kurzer Zeit komplett voll. Keen's Software House schreibt auch auf deren Homepage, dass die neuen "Mindest"-anforderungen 8 GB RAM voraussetzt, gerade weil mit den Planeten ein höherer Speicherbedarf hinzugekommen ist. Habe hier schon mit dem Support geschrieben, dass die sich die Mindestanfordeungen mal ansehen sollen und den RAM auf 8 GB erhöhen sollten. Aber die Mitarbeiter meinten, die Erhöhung könnte bei so einem Preis pro Slot nicht getragen werden.
    Habt ihr auch das Problem, dass man sich bei den Laggs wie in Zeitlupe bewegt trotz hoher fps und das fallende Bauteile immer wieder von vorne anfangen zu fallen?
    Auf meinem Dedicated Server zuhause klappt alles wunderbar, habe aber auch 16 GB Ram.
    Wenn die Probleme hier nicht aufhören, such ich mir nen anderen Anbieter
    :thumbdown:
    LG
    Micha

  • Hallo Leute, ich würde ja vorschlagen, da man die Welten ja problemlos rauskopieren und man den Server lokal aufm heimischen PC laufen lassen kann, dass ihr euch die besagte Ramfresser-Welt testweise halt mal auf einen lokalen PC runterladet, dann lokal nen Server aufmachen und schauen ob das besser wird z.b. mit mehr Ram. Da SE wirklich noch SEHR buggy ist und die Performance vorn und hinten spinnt, zudem Planeten erst KÜRZLICH hinzugekommen sind und heftige Performanceansprüche darstellen, ist es ja eventuell möglich, dass irgendein anderer Faktor die Server lahm legt.


    Ich lasse derzeit eine unendl. Welt mit 3 Planeten und je einem Mond laufen. Habe noch nicht viel gemacht, nur 3 basen gebaut und ein paar Schiffe auf dem planeten versenkt. Ausserdem sind wir derzeit nur zu zweit. Bisher ist es noch nicht zum ausgelasteten RAM-Problem gekommen, aber das liegt vllt auch daran, dass da nicht 8 Mann am rumwerkeln sind. Ansonsten immer mal wieder Shift+F11 drücken und mal schauen was da gerade schief läuft...


    Das soll kein Lösungsvorschlag sein, ich bin mir durchaus bewusst, dass Space Engineers hier bei g-portal einen...nun ja....sekundären Status einzunehmen scheint ;) Aber mann, ist halt ein Early Access Game und eigentlich tun mir die Jungs hier immer wieder leid wenn ich mich mal wieder aufrege :D

  • So, nach neuen Update von Spiel (Planeten), liegt der Ram Speicher auf 8 GB. Also braucht man von Haus aus mehr Ram. G-Portal muß also aufrüsten, wir sind mit 6 Leuten auf unseren Sever und der Sever Leckt, Schmeist alle vom Sever und wir müssen neu auf dem Sever Anmelden, also ist da was Verkert und anders ist es ohne Lecks und läuft ohne Problemme mit mehr GB ( 8 GB ) stad nur 4 GB.

  • Guten Tag,


    wir bieten sehr gerne eine 8GB RAM Version an, allerdings wird dies erst ab 30 Slots Space Engineer Server möglich sein und auch nur in der Gamecloud, da sonst 8GB RAM wirtschaftlich leider nicht zu rechtfertigen wären. Über die Details diskutieren wir noch intern.

  • Hallo,


    hat sich schon was getan wegen der Diskusion getan? Wir wollten gerade auf dem Planeten landen und es geht einfach garnicht weil es einfach zu wenig RAM ist.

  • Hallo,


    hat sich schon was getan wegen der Diskusion getan? Wir wollten gerade auf dem Planeten landen und es geht einfach garnicht weil es einfach zu wenig RAM ist.

    Ich halte es für relativ unwahrscheinlich, dass hier seitens der Hardware "nachgebessert" werden kann, da SE ja im Prinzip wöchentlich fixes erhält und der Netcode selbst laut Keen dringend übearbeitet bzw ersetzt werden muss. Auf meinem Server läuft jedoch noch alles rund, soweit, heisst: ich kann mit einem weiteren MItspieler recht problemlos auf Planeten landen, buddeln und bauen. Das bringt dir herzlich wenig, ich weiss, will nur sagen, dass es vermutlich recht willkürlich ist mit der Performance :(

  • Ich halte es für relativ unwahrscheinlich, dass hier seitens der Hardware "nachgebessert" werden kann, da SE ja im Prinzip wöchentlich fixes erhält und der Netcode selbst laut Keen dringend übearbeitet bzw ersetzt werden muss. Auf meinem Server läuft jedoch noch alles rund, soweit, heisst: ich kann mit einem weiteren MItspieler recht problemlos auf Planeten landen, buddeln und bauen. Das bringt dir herzlich wenig, ich weiss, will nur sagen, dass es vermutlich recht willkürlich ist mit der Performance :(


    da hat hoodvision nicht ganz unrecht. Das Problem ist wirklich es gibt server die brauchen 10 GB ram.
    Ich betone NOCHMALS es gibt KEINE Ramlimitierung für dieses game. das ist lediglich eine ANZEIGE im Webinterface. Der Gameserver nimmt sich so viel er braucht.

    Michael Scheid
    Systemadministrator
    ________________________________________

    OCIRIS GmbH
    Kistlerhofstr. 70

    81379 München
    Tel.: +49 (0) 69 380 766670
    Fax: +49 (0) 69 380 766689
    ________________________________________

    Geschäftsführer: Sebastian Reckzeh, Roberto Omezzolli
    Handelsregister: Amtsgericht München, HRB 146467
    Sitz der Gesellschaft: München

  • Also bei meinem Server hat es sehr geholfen, wenn man die Welt lokal auf seinem eigenen Rechner generieren lässt und anschließend auf den Server hochlädt. Dadurch liegt die Ramauslastung aktuell bei 2 - 2,5 GB. Dadurch sind auf jedenfall die Lags verschwunden und die Weltgröße zu Beginn ist deutlich geringer. Haben drei Basen und eineige Schiffe schon auf dem Server, schon viel gebohrt und trotzdem nur 800kb Weltgröße. Der Rambedarf steigt natürlich mit steigender Spielerzahl, wir sind immer zu dritt auf dem Server und es läuft mit 3-4 GB Auslastung wunderbar. :thumbsup:

  • Also bei meinem Server hat es sehr geholfen, wenn man die Welt lokal auf seinem eigenen Rechner generieren lässt und anschließend auf den Server hochlädt. Dadurch liegt die Ramauslastung aktuell bei 2 - 2,5 GB. Dadurch sind auf jedenfall die Lags verschwunden und die Weltgröße zu Beginn ist deutlich geringer. Haben drei Basen und eineige Schiffe schon auf dem Server, schon viel gebohrt und trotzdem nur 800kb Weltgröße. Der Rambedarf steigt natürlich mit steigender Spielerzahl, wir sind immer zu dritt auf dem Server und es läuft mit 3-4 GB Auslastung wunderbar. :thumbsup:

    Interessant! Ich hatte meine Welt ebenfalls lokal erzeugt und dann hochgeladen - die Standardprozedur im Grunde, weil ich meistens ohnehin noch hier und da die Welt anpasse bevor's losgeht. Eventuell hat es wirklich etwas damit zu tun...eine Erklärung, die technisch plausibel ist, hab ich aber nicht dafür ^^ Könnte mir vorstellen, dass die Welt on the fly konstant prozedurale Assets und Geometrien generiert wenn die direkt vom Server generiert wird und beim lokalen Erstellen eventuell durch das "entdecken" der Welt jene Dinge "gepseichert" und abgerufen werden (statt generiert) wenn man in die Nähe kommt... Tjoa, wer weiss das schon. :)