Überschreiben der game.ini verhindern