Posts by Slluxx

    Requirements:


    The latest Windows version of the Sound Library extension requires the Microsoft Visual C++ 2010 SP1 Redistributable Package (x86) to be installed on the server.
    So if the extension won't load either install the Visual C++ Redistributable Package or use the previous version of the extension which doesn't have that dependency.



    Installation:


    *.smx -> addons/sourcemod/plugins
    saysoundhe.phrases.txt -> addons/sourcemod/translations
    saysounds.cfg -> addons/sourcemod/configs
    Sounds go in your mods "sound" directory (such as sound/misc/filename.wav)



    _____________________


    Entweder hast du es nicht richtig installiert oder der server hat das Package nicht, das gebraucht wird. Ich empfehle die (wie beschriebene) ältere version zu versuchen.

    Hi,


    Etwas spät, die antwort, ich weiß. Aber besser jetzt noch und andere kriegen die lösung auch als nie :)


    Adminrechte? Die hast du, wenn du im Webinterface das rcon passwort gesetzt hast und dann ( wenn du dich auf dem Server befindest ) in die Konsole "rcon_password MEINPASSWORT" eingibst. Ab da an kannst du dann RCON Befehle ausführen.


    Falls du allerdings Admin via Sourcemod meinst, müssen wir als 1. Sicherstellen, das du das richtig installiert hast. Unsere neue Wiki wird dich durch den Prozess leiten:
    Wie installiere ich Sourcemod


    Und danach:
    Wie füge ich mich in Sourcemod als Admin hinzu



    Ich hoffe die Links helfen dir und anderen noch im nachhinein :)

    Hi,


    Die whitelist in den Servereinstellungen einschalten sowie den "online-mode" auf true setzen, sonst geht es erst garnicht. Geh einfach auf deinen Server und dann im Webinterface in den Servereinstellungen in den Tab "Konsole" und gibt dort ein: op SPIELERNAME


    SPIELERNAME ist natürlich mit deinem Spielernamen zu ersetzen. Danach in den ingame Chat schreiben: /whitelist add SPIELERNAME


    und danach noch: /whitelist reload


    :)

    Generell geilt es doch sich corher zu Informieren, bevor man etwas kauft / mietet.


    Schaut doch noch einmal ob ihr auch den Speicherbutton richtig erwischt habt, ladet dann die Seite neu um zu gucken ob sich das zurück gesetzt hat oder welche informationen dazu in der Konsole bzw den Logs stehen.


    Falls das alles nichts bringt, öffnet dich ein Support Ticket.



    Falls es wirklich ein fehler in unserem System sein sollte, werden wir das natürlich schnellstmöglich beheben :)

    Per FTP hochladen ist richtig - aber man muss nicht unbedingt in den server-properties rumwurschteln. Man kann einfach den namen seiner neuen welt im webinterface in den basiseinstellungen angeben :)

    Wird im angepinnten Thread erklärt ;)




    Slluxx wrote:

    MC-Plugins installieren:
    Du findest unter dev.bukkit.org/bukkit-plugins/ eine Vielzahl an einzigartigen Plugins. Diese kannst du installieren, indem du im Webinterface die Modfikation Craftbukkit auswählst, den Server neustartest und die Plugins (.jar Dateien) in den neu erstellten Ordner „plugins“ (über FTP) hochlädst und neustartest. Danach wurde ein Ordner zu dem Plugin erstellt und darin findest du u.a. Konfigurationsdateien um das Plugin an deine Zwecke anzupassen.


    Also im WI als "Modifikation" Craftbukkit auswählen. Dann per FTP verbinden und die Plugins in den "plugins" Ordner hochladen :)

    • Mods einfügen
    • Whitelist
    • Direct Connect
    • Settings


    Mods einfügen:
    Stoppt euren Server und verbindet euch via FTP. Findet die Datei "Sandbox.sbc" unter "/Profiles/Saves/WORLDSAVE/". Öffnet die Datei und scrollt zum Punkt "<Mods>"


    Tragt dort nun eure Mods nach folgender Syntax ein:


    Code: Sandbox.sbc
    1. <Mods>
    2. <ModItem>
    3. <Name>xxxxx.sbm</Name>
    4. <PublishedFileId>xxxxx</PublishedFileId>
    5. </ModItem>
    6. </Mods>


    Bei zwei Mods müsste es dann so aussehen:





    Whitelist:
    1. Erstellen Sie eine Steam-Gruppe. Diese ist dann Ihre Whitelist. Das heißt nur Mitglieder dieser Gruppe können auf Ihren Server beitreten.


    2. Suchen Sie die SteamID der Gruppe! Das geht wie folgt:


    Sie finden auf der Adminseite deiner Gruppe in Steam (das finden Sie, wenn Sie auf Ihr Gruppenprofil gehen, auf der rechten Seite unter „Gruppenprofil bearbeiten“) eine „Benutzerdefinierte URL“ zu deiner Steamgruppe. Diese sieht normalerweise so aus:
    steamcommunity.com/groups/GRUPPENNAME
    (anstatt „GRUPPENNAME“ muss da natürlich der Name ihrer Gruppe oder das, was Sie eingestellt haben, stehen). An diese URL hängen Sie
    /memberslistxml/?xml=1 hinten dran. Das sieht dann etwa so aus:
    steamcommunity.com/groups/GRUPPENNAME/memberslistxml/?xml=1
    Die erhaltene URL ruen Sie in ihrem Webbrowser auf. Die Seite die dann erscheint hat ein XML-Format. In einer der ersten Zeilen sollte <groupID64>LANGEZAHL</groupID64> stehen. Die Lange Zahl dort ist die SteamID deiner Gruppe.


    3. Trage die SteamID deiner Gruppe beim Server in das Feld „Gruppen-ID“ ein. Wenn keine ID eingetragen wurde, steht dort noch „0“.
    4. Starte den Server neu, damit die Änderungen an den Einstellungen aktiv werden!
    5. Lade deine Freunde in deine Steamgruppe ein, damit sie auf dem Server spielen können!




    Direct Connect:


    Variante A



    Eine direkte Verbindung mit einem Space Engineers Server ist mit folgenden Schritte möglich:


    - Steam öffnen
    - Rechtsklick auf „Space Engineers“
    - Eigenschaften anklicken
    - Auf den Menüpunkt Startoptionen festlegen… klicken
    - Folgende Option hinzufügen
    - +connect IP:Port (Beispiel: „+connect 123.456.78.9:27016“)
    - Mit OK bestätigen
    - Space Engineers über Steam starten
    - Beim Start von Space Engineers wird direkt mit dem Server verbunden.


    Variante B

    Eine weitere Möglichkeit ist einen Link auf der eigenen Webseite einzubinden oder im Chat zu versenden.
    Hierzu muss lediglich folgendes angegeben werden


    - steam://connect/123.456.78.9:27016


    oder durch eine Verknüpfung mit der Spaceengineers.exe. Rechtsklick -> Eigenschaften und folgendes hinzufügen:


    SE.exe „[PFAD]/spaceengineers.exe“ +connect IP:PORT


    Auch hier muss die IP selbstverständlich durch die eigene ersetzt werden.


    Variante C

    Die Server Adresse einfach in die eigenen Favoriten unter Steam speichern.
    Dazu unter Steam einfach:


    - Tab „Server“ aufrufen
    - Im Fenster „Server Hinzufügen“ drücken
    - IP:Port in die Suchleiste eingeben
    - Seitlich auf „Diese Adresse zu Favoriten hinzufügen“




    Settings:


    Oxygen


    Datei via FTP öffnen /profile/SpaceEngineers-Dedicated.cfg
    gehe zu:


    <SessionSettings>


    Einstellung einfügen:


    <EnableOxygen>true</EnableOxygen>


    'true' ist dabei ein boolean (true / false)


    Procedural Welt
    Diese Einstellung müssen in die sandbox.sbc:


    <ProceduralDensity>#</ProceduralDensity>
    <ProceduralSeed>##########</ProceduralSeed>
    Procedural Density Setzt die Dichte von Objekten bei prozedural generierten Asteroiden.
    Procedural Seed Setzt ein Startwert für die prozedural generierten Asteriden.
    Procedural Density || 0.7 (0.3 low /0.5 mid / 1.0 high)
    Procedural Seed|| 128 (Ist vergleichbar mit Seed in Minecraft)


    Ebenfalls in der CFG einstellen:
    Anzahl der Asteroiden sollte auf 0 sein.
    Wolrd Size sollte ebenfalls auf 0 sein.


    Bsp.:
    Low Density <ProceduralDensity>0.25</ProceduralDensity> <ProceduralSeed>901558135</ProceduralSeed>
    Medium Density <ProceduralDensity>0.35</ProceduralDensity> <ProceduralSeed>939868729</ProceduralSeed>
    High Density <ProceduralDensity>0.5</ProceduralDensity> <ProceduralSeed>2081972147</ProceduralSeed>