Posts by Hedius

    Zur funktion:
    Der Loadout eines Spielers wird vom BF4 Server sofort beim spawnen zum Blaze geschickt.


    Das Plugin hohlt sich also bei jedem Spawn den gesamten Loadout vom Spieler über den Battlelog(Stichwort json) und wertet diesen dann aus.

    Nicht jeder kennt aber G-Portal. ^^
    Als TS Datenbank hat sich mittlerweile eigentlich http://tsviewer.com global etabliert :)


    Edit: Wobei dieser Browser auch nützlich ist^^ Ich würde aber in diesem Fall eine Option zum entfernen des eigenen Servers von der Liste ziemlich wichtig finden...

    Das ganze wird hier erklärt:
    https://github.com/AdKats/AdKa…ons/LRT-README.md#install


    Also:
    Die PayPal Zahlung durchführen.
    Und dann CCC eine Nachricht im Procon Forum mit folgendem Inhalt schicken:

    • PayPal Daten (Name/PayPal Account Mail)
    • Github Nutzername
    • Und Links zu deinen Servern


    Das Plugin kann man auf folgendem ADK Server in Aktion sehen:


    Visit this server and spawn with C4/Claymores/flashbangs/Smoke etc to see it in action:http://battlelog.battlefield.com/bf4...ADKGamers-com/


    Das Plugin läuft super. Allerdings sollte man das Plugin nur für einen BF Server pro Procon Layer verwenden, weil sonst der Layer von DICE IP gebannt werden könnte.^^

    Sein Kommentar ist hier nicht sinnlos. Sondern eher deiner...


    Wenn du Änderungen erreichen möchtest, dann kannst du mit einer höflichen Umgangsform viel mehr, als mit einer eh naja unhöflichen Umgangsform erreichen.


    Falls der Support dein Ticket instant löscht: Tja, ich würde das bei dieser Umgangsform auch machen... :P

    Habe dir eine private Nachricht geschickt.
    Ganz oben bei Konversationen sollte eine Nachricht sein.


    Edit: Das Problem wurde über Teamspeak gelöst. :)

    Nein
    Lösche alles in Rules.


    Erstelle eine Textdatei und fülle diese mit dem vollständigen Code aus meinem 1. Post.


    Lade diese Datei auf den Procon Layer in den Ordner Plugins/BF4 hoch.


    Den Dateinamen eben in dieses Feld (Rulz txt) oder so eingeben.


    Unten in der Konsole sollte dann Eine Meldung mit successfully loaded "Dateiname" erscheinen.


    Probier dann das Skript aus und sag mir bitte bescheid, ob das Skript überhaupt funktioniert. :)

    Well. They do refunds. You just have to ask them kindly :P


    But they don't have to refund your servers. Read the contract/Tos. ..


    And yeh move to a new hoster. Nobody forces you to stay here, BUT in my opinion a move to another hoster would be a bad idea.


    Why?
    I had the following hosters for BF4 and BF3 servers: fragnet, gameservers.com nitrado.net, 4netplayers, NitroServ and I3D


    AND!:
    G-Portal is better than these hosters. G-Portal has network problems, but other hosters have even worse problems. And those hosters actually don't care about a good DDoS protection. G-Portal has one... Well, that's my opinion.. :P


    Blaze disconnects and server crashes also make me angry.... But what do you want to do?
    G-Portal tries to solve the problem... That's it...

    Den Namen der Textdatei musst du bei Rulz ,txt filenames String [ ] Array Eintragen


    Dazu in dieser Zeile ganz Rechts auf dieses "..." Symbol klicken:

    Den Dateinamen dazu Eintippen.



    Den 1. Code, den ich gepostet habe kannst du eigentlich einfach kopieren. Die Datei muss im Procon Plugins/BF4 Ordner dann liegen.


    Dieser Code macht folgendes:
    1. C4 Kill ist gleich Kill
    2. C4 Kill ist gleich Kill
    3. = Kick
    4. = 1h Bann
    Der Spieler bekommt nach den Kills sofort beim spawnen einen Admin Yell, welcher Ihn über sein Vergehen informiert.


    Zu deinen Fragen:
    Ich weiß aktuell nicht, wie ich in ProconRulz Map Einschränkungen machen könnte :O
    Verzögerungen sind mit ProconRulz nicht möglich.


    Falls du eine andere Reihenfolge haben möchtest und das Skript nicht verstehst: sag mir einfach bescheid.


    Hierfür müsste man dann folgende Sektion abändern:


    Mögliche Aktionen sind:

    • Kill %p% 100
    • Kick %p% Grund
    • TempBan [Zeit in Sekunden] %p% Grund
    • Ban %p% Grund

    Bzw kann man Zeilen mit # auskommentieren.

    1. Erstelle in Plugins/BF4 eine txt Datei. z.B. proconrulz_c4_limit.txt
    2. Der Inhalt dieser Textdatei wäre: (Nicht getestet) Ich bin mir nicht sicher, ob das so funktioniert, weil ich nur Insane Limits verwende :P



    3. In den Einstellungen von ProconRulz diese Textdatei "laden".
    4. Fertig.


    Was macht das Script?
    Der Spieler wird beim 1. und 2. C4 kill gekilled und beim spawnen per yell verwarnt.
    Beim 3. gekickt
    Bei >3 C4 kills für 1h gebannt
    Und bei Wiederholung für 24h gebannt.


    Falls du Explosives grundsätzlich bannen möchtest, dann kannst du auch folgenden Code in die Detection Sektion eintragen:



    Code
    1. ##NO C4/Claymore
    2. On Kill;Damage Explosive
    3. + Incr %rules_strike[%p%]%
    4. + Set %[%p%]_hit% 1
    5. + Set %[%p%]_hinweis% "%w% (%d%)"


    Hier findest du alle Waffen Codes, falls du auch andere Waffen bannen möchtest.. :)
    https://docs.google.com/spread…QDihFzIwcYnWbw/edit#gid=0


    Quelle: https://forum.myrcon.com/showt…php?7904-ProconRulz-V44j1