Posts by deCor

    hi,


    da ich bei euch nen root habe und dort momentan 3 server installiert habe, habe ich natürlich auch die gameme stats laufen. diese funktionieren seit 16 uhr nicht mehr. hab bei gameme nen ticket aufgemacht und der support teilte mir folgendes mit:



    wenn ja, weshalb?


    gruß

    welches cs:go deathmatch? wenn du das cs:go inbuild deathmatch willst, musst du dein gamemode erstmal ändern im interface. gametype 1, gamemode 2


    keine bots stellst du in der server.cfg und gamemode_deathmatch_server.cfg mit bot_quota 0 ein.


    für unendliche zeit beim kaufen änderst du diesen cvar mp_buytime (buytime wird in sekunden angegeben). mp_buytime 60 = 1 min, mp_buytime 90 = 1 min 30 sek, mp_buytime 120 = 2 min usw.


    alternativ kann man auch cssdm installieren. dazu benötigst du sourcemod, metamod und das dazugehörige cssdm plugin.


    wie installiere ich sourcemod?
    https://www.g-portal.com/wiki/…uf_meinem_CS:GO_Server%3F


    cssdm plugin (wird ebenfalls mit drag & drop installiert).
    http://www.bailopan.net/cssdm/…2.1.6-git226-linux.tar.gz


    bei cssdm bitte casual gamemode nutzen mit gametype 0, gamemode 0

    du kannst den token auch einfach in die autoexec.cfg reinschreiben.


    csgo/csgo/cfg/autoexec.cfg


    wenn dort keine autoexec.cfg vorhanden ist, einfach eine erstellen mit dem inhalt:


    sv_setsteamaccount "DEINTOKEN"


    abspeichern, hochladen, neustarten und fertig.


    die autoexec.cfg ist die erste config, die nach einem server start automatisch ausgeführt wird.

    das problem fing gestern abend an und darauf hin hab ich ein ticket geschrieben, welches an goas ging. er teilte mir mit, man update das gsi.


    meine server laufen gerade wieder. mal gespannt wie lange, ich werde das beobachten. :)


    gruß

    schon gemacht, mir wurde gesagt, das gsi bekommt nen update.


    hatte die server jetzt per putty gestartet, liefen auch gute 15 min und sind jetzt wieder offline.... alle go server sowie ts3.


    mich wunderts nur, wieso sich hier noch kein anderer kunde gemeldet hat.


    müsste theoretisch jeder haben, der root und gsi nutzt.

    hi,


    meine server gingen eben offline und lassen sich über das webinterface nicht mehr starten, starten per putty geht jedoch? was ist da los?


    teamspeak 3 funktioniert noch.


    edit: root neugestartet problem besteht weiterhin.


    beste grüße

    ja ich bin schon seit gut einem jahr root kunde :D. von der ddos protection wusste ich bis eben nichts. ich weiß ja auch nichtmal ob es wirklich ddos ist, denn die pings sind immer normal und die laggs halten sich auch in grenzen, da es immer nur so 30-40 sek andauert...aber da es auf allen servern zur packet loss kommt, gehe ich mal davon aus, dass es kleine ddos attacken sind. was später dann immer und immer wieder mal neu anfängt.


    was kostet mich die protection? möchte auch jetzt ungern die protection dazubuchen und am ende liegt das problem woanders :D, könnte man das eventuell testen vorher?


    edit: mein root läuft über das ?alte? wi -> wi.g-portal.de


    gruß,
    deCor

    hi,


    seit 1-2 wochen hab ich ziemliche probleme mit meinen csgo servern welche auf meinem root laufen.


    kommt am tag geschätzte 30-40x vor (wenn nicht sogar noch öfters), das für ca 20-30 sek alle leute loss haben und der voice sound total am laggen ist. also entweder gibts immer kurze ddos attacken oder es liegt an was anderem, jedenfalls nervt es mich langsam ziemlich gewaltig.


    root und gsi wurden vor paar tagen erst frisch neuinstalliert.


    console status ingame:


    os : Linux
    type : community dedicated
    map : de_dust2
    players : 22 humans, 0 bots (26/0 max) (not hibernating)



    # userid name uniqueid connected ping loss state rate
    # 344 1 02:34 51 33 active 128000
    # 341 2 03:15 38 37 active 128000
    # 275 3 1:02:17 41 29 active 80000
    # 280 4 55:23 37 35 active 80000
    # 257 5 1:16:20 37 28 active 80000
    # 346 6 00:48 76 31 active 80000
    # 299 7 37:06 42 31 active 80000
    # 316 8 20:33 60 35 active 80000
    # 292 9 41:31 37 39 active 128000
    # 333 10 10:32 40 38 active 80000
    # 295 13 40:41 42 34 active 80000
    # 296 14 39:55 67 35 active 80000
    # 318 15 17:16 34 23 active 80000
    # 314 16 23:28 42 35 active 80000
    # 234 17 1:35:31 74 67 active 80000
    # 308 19 28:43 42 35 active 80000
    # 342 20 02:50 35 37 active 100000
    # 285 21 52:56 61 32 active 80000
    # 147 24 2:55:13 69 42 active 128000
    # 311 25 27:22 39 40 active 80000
    # 336 26 06:28 68 32 active 80000
    # 343 27 02:48 37 21 active 80000


    name und steam ids wurden entfernt

    rot = packet loss in %


    edit: das problem tritt dann auf allen installierten servern gleichzeitig auf.

    du kannst dir über rcon keine richtigen admin rechte geben. dazu benötigst du zwei erweiterungen sourcemod und metamod.


    www.sourcemod.net
    www.sourcemm.net


    jeweils das richtige auswählen. wenn du linux hast, wovon ich ausgehen kann, lädst du dir sourcemod und metamod linux runter.

    das update is noch nicht da und das weiß ich auch selber^^ .das update kommt demnächst wie ich oben schon geschrieben habe.


    die datei wird egal was ich dort hinzufüge zurückgesetzt, der convar is nicht das problem.


    edit:


    ändere ich das script und starte den server im terminal sh start, funktioniert es. es muss doch auch ne lösung geben, damit es über das webinterface so läuft?


    echt schade das man über das webinterface nich die möglichkeit hat das zu ändern. da wird das gsi ja nutzlos sein, sobald das update raus kommt und die problematik mit dem sv_setsteamaccount kommen sollte.


    edit:



    edit: euren token einfach in die autoexec.cfg schreiben:


    sv_setsteamacc "TOKEN"


    server.cfg sollte auch funktionieren nur gibt es dort manchmal probleme und der token wird zu spät geladen. nutz dazu die autoexec.cfg, denn die autoexec.cfg ist die erste config, die beim starten des servers ausgeführt bzw. geladen wird.

    hi,


    valve wird demnächst in csgo die sogenannten server tokens einführen. es wird dann nicht mehr möglich sein, seinen server anonym zu starten und somit kann niemand mehr drauf.


    hier gibt es mehr dazu https://cs.ingame.de/news/csgo…okens-werden-eingefuehrt/


    mein problem ist jetzt, ich muss die server tokens in meiner start commandline von csgo einfügen mit +sv_setsteamaccount TOKENNUMMER.


    ich besitz einen linux root und lad mir vom server das start script runter mit winSCP, sprich das hier:



    Quote

    #!/bin/bash
    cd /home/gameserver/servers/176.XX.XXX.XXX_27015/csgo
    export LD_LIBRARY_PATH=".:bin:$LD_LIBRARY_PATH"
    screen -c /home/gameserver/scripts/screenrc.gsi -dmS 176.XX.XXX.XXX_27015 -t 176.XX.XXX.XXX_27015_27015 ./srcds_linux_csgo -game csgo -ip 176.XX.XXX.XXX_27015 +port 27015 -maxplayers_override 28 +map de_dust2 -console -tickrate 128 -usercon +game_type 0 +game_mode 0 +mapgroup mg_allmaps +servercfgfile server.cfg -nowatchdog

    [


    sobald ich dieser line etwas hinzugefügt habe, wieder hochlade und den server neustarte, wird diese wieder zurückgesetzt. wie kann ich das problem beheben? den wenn die server tokens kommen, muss ich diese ändern ansonsten habe ich pech gehabt, weil über server.cfg es zu lange dauert, bis der token convar geladen wird.


    edit: euren token einfach in die autoexec.cfg schreiben:


    sv_setsteamacc "TOKEN"


    server.cfg sollte auch funktionieren nur gibt es dort manchmal probleme und der token wird zu spät geladen. nutz dazu die autoexec.cfg, denn die autoexec.cfg ist die erste config, die beim starten des servers ausgeführt bzw. geladen wird.


    gruß