Posts by hoodvisions

    Also bei meinem Server hat es sehr geholfen, wenn man die Welt lokal auf seinem eigenen Rechner generieren lässt und anschließend auf den Server hochlädt. Dadurch liegt die Ramauslastung aktuell bei 2 - 2,5 GB. Dadurch sind auf jedenfall die Lags verschwunden und die Weltgröße zu Beginn ist deutlich geringer. Haben drei Basen und eineige Schiffe schon auf dem Server, schon viel gebohrt und trotzdem nur 800kb Weltgröße. Der Rambedarf steigt natürlich mit steigender Spielerzahl, wir sind immer zu dritt auf dem Server und es läuft mit 3-4 GB Auslastung wunderbar. :thumbsup:

    Interessant! Ich hatte meine Welt ebenfalls lokal erzeugt und dann hochgeladen - die Standardprozedur im Grunde, weil ich meistens ohnehin noch hier und da die Welt anpasse bevor's losgeht. Eventuell hat es wirklich etwas damit zu tun...eine Erklärung, die technisch plausibel ist, hab ich aber nicht dafür ^^ Könnte mir vorstellen, dass die Welt on the fly konstant prozedurale Assets und Geometrien generiert wenn die direkt vom Server generiert wird und beim lokalen Erstellen eventuell durch das "entdecken" der Welt jene Dinge "gepseichert" und abgerufen werden (statt generiert) wenn man in die Nähe kommt... Tjoa, wer weiss das schon. :)

    Hallo,


    hat sich schon was getan wegen der Diskusion getan? Wir wollten gerade auf dem Planeten landen und es geht einfach garnicht weil es einfach zu wenig RAM ist.

    Ich halte es für relativ unwahrscheinlich, dass hier seitens der Hardware "nachgebessert" werden kann, da SE ja im Prinzip wöchentlich fixes erhält und der Netcode selbst laut Keen dringend übearbeitet bzw ersetzt werden muss. Auf meinem Server läuft jedoch noch alles rund, soweit, heisst: ich kann mit einem weiteren MItspieler recht problemlos auf Planeten landen, buddeln und bauen. Das bringt dir herzlich wenig, ich weiss, will nur sagen, dass es vermutlich recht willkürlich ist mit der Performance :(

    Ich hab mir auch schon die Finger wundrecherchiert. Ich nehme aber STARK an, dass es sich dabei lediglich um die Einstellung zum PvP handelt, also ob man sich verletzten kann oder nicht. Ansonsten bleiben nicht viele Möglichkeiten ausser eventuell, dass sich die KI gegenseitig beschiessen darf oder nicht. Leider ist das alles ja etwas wischiwaschi noch mit den MP settings bei SE...

    Hallo Leute, ich würde ja vorschlagen, da man die Welten ja problemlos rauskopieren und man den Server lokal aufm heimischen PC laufen lassen kann, dass ihr euch die besagte Ramfresser-Welt testweise halt mal auf einen lokalen PC runterladet, dann lokal nen Server aufmachen und schauen ob das besser wird z.b. mit mehr Ram. Da SE wirklich noch SEHR buggy ist und die Performance vorn und hinten spinnt, zudem Planeten erst KÜRZLICH hinzugekommen sind und heftige Performanceansprüche darstellen, ist es ja eventuell möglich, dass irgendein anderer Faktor die Server lahm legt.


    Ich lasse derzeit eine unendl. Welt mit 3 Planeten und je einem Mond laufen. Habe noch nicht viel gemacht, nur 3 basen gebaut und ein paar Schiffe auf dem planeten versenkt. Ausserdem sind wir derzeit nur zu zweit. Bisher ist es noch nicht zum ausgelasteten RAM-Problem gekommen, aber das liegt vllt auch daran, dass da nicht 8 Mann am rumwerkeln sind. Ansonsten immer mal wieder Shift+F11 drücken und mal schauen was da gerade schief läuft...


    Das soll kein Lösungsvorschlag sein, ich bin mir durchaus bewusst, dass Space Engineers hier bei g-portal einen...nun ja....sekundären Status einzunehmen scheint ;) Aber mann, ist halt ein Early Access Game und eigentlich tun mir die Jungs hier immer wieder leid wenn ich mich mal wieder aufrege :D

    Supi. Wollte eigtentlich erst nachfragen ob das Serverinterface noch immer so "nützlich" daherkommt wie vor ein paar Monaten, dann fiel mir noch ein was das für eine Tortur ist hier eine Welt zu konfigurieren (ums manuelle Bearbeiten der Files kommt man nicht drumrum) usw...und jetzt stelle ich leider NACH dem Bezahlen fest: "Der Server konnte nicht angelegt werden"
    Schnarch...

    Hi g-portal Team,


    ich mag euren Service, wirklich! Zocken und Server betreiben: funzt einwandfrei!


    Aber die Serverübersicht, also der Screen auf dem ich den aktuellen Serverstatus sehen kann, sei es nun als Admin oder als Nutzer eines anderen Spieleservers, ist für mich leider völlig unbrauchbar. Es ist sicher toll zu sehen wie viele Spieler auf einem Server sind, welche Version dort läuft und kommentare hinterlassen zu können....allerdings funktioniert das überhaupt nicht. Die Spielerinfo ist min. 2-3 Std alt, gerne auch mal einen Tag, genauso der titel des Servers und einhergehend damit auch die angezeigte Versionsnummer.
    Kommentare hinterlassen läuft ins Leere. Mir konnte noch kein Serverbetreiber bestätigen, dass ein Kommentar auch irgendwo ankommt... ich schaue grundsätzlich bei diversen Serverlisten-Websites um die Details eines Servers einzusehen, also Onlinestatus und Version und Spielerzahl. Ich würde jetzt sogar vermuten, dass meine Spende nirgendwo angekommen ist.


    Wäre super wenn ihr hierzu was sagen könntet, da das offensichtlich nicht an Verbindung, Browsercache oder Einstellungen liegt. Ist das noch in Entwicklung und es fehlt lediglich das "beta" Kürzel?