Posts by Reideen82

    Aragonya

    Da nicht genau ersichtlich ist was du erreichen willst hier kurz eine Erklärung.


    ResourcesRespawnPeriodMultiplier ------ gibt an wie schnell etwas spawnen soll

    ResourceNoReplenishRadiusPlayers ------ gibt an in welchem Umkreis um den Spieler was spawnen darf

    ResourceNoReplenishRadiusStructures ------ gibt an in welchem Umkreis um die Struktur was spawnen darf.


    Das heißt also wenn du was an der Geschwindigkeit was andern willst musst du was zwischen 0 und 1 finden alles über 1 verlängert zum Normalwert die Spawnzeit.


    Wenn du freie Flächen um dich und deine Strukturen haben willst je höher der Wert desto weiter entfernt spawnen Bäume , Felsen etc.


    Wichtig Veränderungen müssen in die Game.ini eingetragen werden.


    Mein Beispiel mit dem ich zufrieden bin in der Game.ini

    [/script/dnl.shootergamemode]

    ResourceNoReplenishRadiusPlayers=0.2

    ResourceNoReplenishRadiusStructures=0.3

    ResourcesRespawnPeriodMultiplier=1.0

    Es sind alle die Admin welche das Admin Passwort kennen. Einfach im Spiel:

    - Konsole aufrufen

    - enablecheats AdminPasswort

    - ShowMyAdminManager benutzen oder Befehl direkt verwenden.


    Gibt noch keine AdminList wie bei Ark

    In die Game.ini schreiben


    [ServerSettings]

    RCONEnabled=true

    RCONPort=28915


    Server neustarten

    Dann mit einem RCON Tool Daten eintragen und es geht.

    Nutze dafür Arkon. Das klappt.

    Es ist schwierig irgendwem die Sache in die Schuhe zuschieben. Fakt ist wenn ein Problem wirklich besteht nach einem "Umzug" können dabei Dateien beschädigt werden.


    Fakt ist für mich auch - hatte ähnliche Probleme und daran war wirklich eine Mod Schuld. Die hat mit der Zeit die Savegames aufgebläht und systematisch zerstört. Grund war Fehler im Quelltext. Konnte alle Savegames vom 8 Wochen weghauen. Weil mit der erstmaligen Einführung der fehlerbehafteten Mod waren die Savegames unbrauchbar. Fehler wirkte sich aber wie oben genannt nach 8Wochen aus. Das ist der Nachteil an Mods und dafür kann G-Portal dann auch nichts. Seitdem kommen wir mit wenigen Mods aus und wissen bzw. rechnen damit das durch Fehler von Programmierer ( die auch nur Menschen sind ) sowas wieder passieren kann.


    In Punkto Ton macht die Musik ist es schwierig manchmal noch ruhig zu bleiben wenn man jemanden etwas erklärt und diese es nicht ausprobieren. Komme selbst aus dem Dienstleistungsbereich und erlebe täglich das es immer Leute gibt die es besser wissen als einer selbst der es gelernt hat. Klar auch wir Dienstleister machen Fehler.


    Dieser Beitrag ist kein Angriff an irgendwem und soll nur zum Nachdenken anregen und nicht zum aufregen ?

    Hi Tyran82,


    ich kann per FTP zugreifen. Überprüfe mal deine Zugangsdaten bzw. schreib sonst ein Ticket.

    Die alten Savegames findest du im Ordner /DNL/Saved/SavedDnL .


    Die Dateien sind im meist DNL_ALL_08.08.2017_00.20.10.dnl gekennzeichnet. Also DNL_ALL dann Datum dann Uhrzeit h.m.s .


    Die aktuelle Datei lautet DNL_ALL.dnl .

    Das heißt:

    1. Server offline stellen

    2. einfach einen Spielstand in DNL_ALL.dnl umbenennen

    3. Server neustarten


    Mein Tipp mach von der alten DNL_ALL eine Kopie

    Leute bleibt ruhig und sachlich. Man muss Meinungen nicht akzeptieren aber tolerieren. Denkt immer daran. Die Leute sind alle aufgeregt und nervös. Ich weiß das sollte man nicht sein, aber dem ist nunmal so. Communities bei Laune zu halten ist schwer und man gerät selber unter Druck diese nicht zu verlieren. Aber man muss denen das genau erklären und wer das nicht akzeptieren kann, da sollte man eventuelle Abstriche machen.

    Nur einfach zur Info ohne das Unmut hochkommt. Bei einem Anbieter der Server zur Verfügung stellt, läuft alles tadellos. Bisher keine Ausfälle, Bugs, Lags, Anmeldeprobleme, Pings, what ever. Ich kann gut nachvollziehen das einiges Buggi ist, was nicht schlimm für EA Games ist. Es ist einfach nur merkwürdig mehr nicht. G-Portal bleibt immer noch Performance, Hardware und Service technisch für mich Nummer 1.