Wie bekomme ich ServerAdmin Rechte auf meinem TS3 Server?

From g-portal.com Wiki
(Redirected from Berechtigungsschlüssel)
Jump to: navigation, search
TeamSpeak ist eine proprietäre Sprachkonferenzsoftware, die den Benutzern ermöglicht, über das Internet oder ein LAN per Sprache und Text miteinander zu kommunizieren sowie Dateien auszutauschen. TeamSpeak ist für die Nutzung parallel zu Online-Spielen optimiert; es hat eine geringe Prozessorauslastung und Datenübertragungsrate. TeamSpeak nutzt ein eigenes, proprietäres Protokoll, dessen Spezifikation nicht veröffentlicht ist. Es gibt keine Unterstützung für andere Protokolle.

Beim ersten mal verbinden auf den eigenen TeamSpeak Server wird nach einem Berechtigungsschlüssel gefragt. Dieser ist nötig, um die ServerAdmin Rechte zu bekommen. Mit den ServerAdmin rechten kannst du deinen TeamSpeak 3 Server administrieren. Dazu gehört zum Beispiel Einstellungen vornehmen, Channel zu erstellen oder auch Leute zu bannen oder kicken.

Erstes mal auf dem TeamSpeak Server

Wenn du zum ersten mal auf deinen TeamSpeak Server verbindest, dann kommt zuerst so ein Fenster:

Berechtigungsschlüssel.png

In dieses Feld muss nacher der Berechtigungsschlüssel eingefügt werden, um die ServerAdmin Rechte zu bekommen.

Berechtigungsschlüssel finden

Reiter Token

Dort müssen wir den Berechtigungsschlüssel eingeben, den wir im Webinterface unter dem Reiter Token beim TeamSpeak 3 Server finden können. Dies sieht in etwa so aus:

Server-token.png

Berechtigungsschlüssel verwenden

Diesen langen Berechtigungsschlüssel von eben kopieren wir und fügen diesen in das Fenster ein, welches beim beitreten des TeamSpeak Servers aufgetaucht ist. Nachdem der Berechtigungsschlüssel eingegeben wurde, einfach mit OK bestätigen. Danach sollte ein Fenster auftauchen, wenn der Code richtig oder falsch war:

Dieses Fenster taucht auf, wenn der Berechtigungsschlüssel korrekt war
Dieses Fenster taucht auf, wenn der Berechtigungsschlüssel nicht korrekt war

Wenn du die Fehlermeldung bekommst, dann überprüfe, ob der Code auch richtig kopiert wurde oder auch noch existiert. Dieser Code kann nur einmal verwendet werden, danach wird dieser gelöscht.