Wie füge ich mich zur Whitelist in Minecraft zu?

Aus g-portal.com Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Minecraft ist ein Sandbox Block Survival Game.

Um zu verhindern, dass unbefugte Spieler auf den Server gelangen, kann man in Minecraft eine Whitelist aktivieren. Eine Whitelist sorgt dafür, dass nur bestimmte Spieler auf den Server verbinden können und keine Anderen. Dies bedeutet auch, dass du dafür sorgen musst, falls du weitere Spieler auf deinem Server haben möchtest.

Beachte dabei, dass die Whitelist bei online-mode=false nicht funktioniert. Dies wird von Mojang indirekt unterbunden.

Wenn du bereits OP Rechte auf dem Server hast, dann bist du automatisch auf der Whitelist und muss nicht extra hinzugefügt werden.

In die Whitelist eintragen

Konsole öffnen

Reiter Konsole

Wir klicken auf Meine Server und auf den jeweiligen Server. Dort klicken wir dort dann auf den Reiter Konsole.

Auf die Whitelist hinzufügen

In die Konsole geben wir den Befehl whitelist add Spielername ein. Spielername ersetzt Du durch deinen Namen im Spiel. Wenn also dein Name zum Beispiel Tom123 lautet, dann müsstest Du whitelist add Tom123 eingeben.

Jetzt bist Du auf der Whitelist eingetragen!

Aus der Whitelist austragen

Um sich aus der Whitelist auszutragen, muss der Befehl whitelist remove Spielername verwendet werden. Diesen anschließend absenden und der eingegebene Spieler ist aus der Whitelist ausgetragen.