Wie verbinde ich mich mit PRoCon?

From g-portal.com Wiki
Jump to: navigation, search

Um den Battlefield Server richtig zu administrieren, brauchst du ein Tool um dies zu erledigen. Das meistbekannteste Tool heißt PRoCon. Dies ist kostenlos und hat sehr viele Funktionen, wie zum Beispiel Plugins oder Spielerverwaltung (kicken, bannen, etc.).

Wo kann ich PRoCon herunterladen?

PRoCon kann man von dieser Seite herunterladen: https://forum.myrcon.com/showthread.php?5813

Dort einfach auf LATEST VERSION klicken und die ZIP Datei wird heruntergeladen. Diese ZIP Datei enpackst du zum Beispiel auf dem Desktop.

Erster Start von PRoCon

Um PRoCon zu starten, einfach die Datei PRoCon.exe ausführen. Danach sollte ein Fenster auftauchen. Dort einfach auf I Agree klicken und danach ist auch PRoCon gestartet. Um einen Server nun hinzuzufügen, klickst du auf Create Connection:

Procon.png


Dort geben wir nun die PRoCon Zugangsdaten aus dem Webinterface ein. Diese findest du unter dem Reiter PRoCon
Reiter PRoCon
im Webinterface. Dies sollte so aussehen:
Procon-zugangsdaten.png


Aus dem Feld "IP-Adresse" kopieren wie die IP des PRoCon Layers und fügen Sie diese bei "Hostname/IP" ein. "Username" und "Passwort" in die jeweiligen Felder in PRoCon. Beim Port sieht es etwas komplizierter aus, jedoch ist es gar nicht. Dies ist sehr einfach zu erklären: Es wird der Port angezeigt und dann mit einem Pfeil ( => ) auf die IP des Battlefield Servers gezeigt. Dies ist nur dann wichtig, wenn in einer Cloud mehr als ein Battlefield Server vorhanden ist. Nochmals zur Erklärung:

Procon-zugangsdaten-markiert.png
  • Rot ist die IP des PRoCon Layers, diese muss benutzt werden
  • Blau das ist der Port, der benutzt werden muss
  • Grün ist die IP des jeweiligen Battlefield Servers

Nachdem die Daten eingefügt wurden, einfach in PRoCon auf "Connect" klicken und PRoCon verbindet sich dann mit dem PRoCon Layer. :-)