Wie verwende ich meine Subdomain bei meinem TS3 Server?

Aus g-portal.com Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Um mit dem TeamSpeak Server nicht mit der IP zu verbinden, sondern mit einer einfachen Adresse (wie zum Beispiel ts-g-portal.com), brauchst Du eine Domain oder Subdomain. Du kannst entweder eine von unseren Subdomains verwenden (wie zum Beispiel meineigenerts.g-portal.com) oder deine eigene Subdomand verwenden, wenn Du ein Domain besitzt.

Wie lege ich meine Subdomain an?

Wir klicken auf Meine Server und auf den jeweiligen Server. In diesem Fall ist es ein TeamSpeak 3 Server. Dort bist du automatisch auf dem Reiter Übersicht. Weiter unten auf der Seite findest du den Abschnitt TSDNS. TSDNS steht für Team Speak Domain Name System.

Um nun eine eigene Subdomain anzulegen geben wir in das erste Feld einen Namen ein. In diesem Beispiel verwende ich meineigenerts. Rechts daneben wählst du die Domain aus, die du haben möchtest. Ich nehme g-portal.com in diesem Beispiel. Wenn alles richtig eingestellt ist, dann sollte es in etwa so aussehen:

Tsdns-eingegeben.png

Auszufüllen ist nur das rot und gelb markierte Feld, das grüne muss hier freigelassen werden. Dies ist in Moment nicht wichtig und wird nur benötigt, wenn eine eigene Domain verwendet werden soll. Dazu aber später mehr.

Nachdem die Werte eingetragen wurden, muss alles abgespeichert werden. Dazu einfach auf den Button Speichern klicken und das wars. Die Adresse sollte in derselben Sekunde funktionieren.

Eigene Domain benutzen

Hier findest du einen Artikel, wie du deine eigene Domain einrichten kannst: Wie richte ich eine Domain für meinen Server ein?

Natürlich ist es auch möglich eine eigene Domain zu benutzen. Dazu muss man im Vorfeld die IP des TeamSpeak Servers als SRV-Record bei seinem Domainanbieter gesetzt haben. Wie du das .m.achen kannst, musst du bei deinem Domainanbieter nachfragen.

Es muss hier der SRV Record mit dem Eintrag _ts3._udp.TS.IHREDOMAIN.de. IN SRV 0 5 IHRTSPORT ts7.g-portal.com. gesetzt werden und nicht die TeamSpeak IP.

Eine Liste der Virtuellen Hosts und auf welchen Ihr Server läuft finden Sie hier

ts7 94.250.223.2
ts8 94.250.223.3
ts9 94.250.223.4
ts10 94.250.223.5
ts11 94.250.223.6
ts12 94.250.223.7
ts13 94.250.223.8
ts14 94.250.223.9
ts15 94.250.223.10
ts16 94.250.223.11
ts17 94.250.223.12
ts18 94.250.223.13
ts19 94.250.223.14
ts20 94.250.223.15
ts21 94.250.223.16
ts22 94.250.223.17

Hier ein Beispieleintrag der bei AutoDNS (Anbieter Interntx) gesetzt wurde

Tsdns 1.png


Bei uns im Webinterface musst du dann Eigene TLD auswählen und darunter die Domain eingeben. Wenn alles richtig eingegeben wurde, sollte es etwa so aussehen:

Tsdns-eingegeben-2.png

Bei uns wird es direkt eingetragen, jedoch kann es bei dei deinem Domainanbieter bis zu 24 Stunden dauern, bis die Änderungen wirksam sind.

Wenn dies gemacht wurde, dann sollte TSDNS nun funktionieren und du musst dir keine langen Zahlen mehr merken! :-)