Ark: Survival Evolved – Die Dinos erreichen Stadia Background

Ark: Survival Evolved – Die Dinos erreichen Stadia

9. September 2021
2 Minuten zu lesen

Der beliebte Dino-Themenpark hat nun endlich auch die Server von Google Stadia erreicht, und ermöglicht Euch, über jedes beliebige Endgerät mit Euren Freunden in die riesige Open World auszuziehen und Euch gigantischen Dinosauriern entgegenzustellen. Über die Servereinstellungen in unserem Webinterface könnt ihr ganz einfach von der normalen PC- auf die Stadia-Version wechseln. Ob nun also am großen TV, PC bzw. Laptop, Tablet oder gar auf dem Smartphone, sammelt Eure Freunde um Euch und los geht’s.

Jederzeit beste Performance

Da es sich bei Google Stadia um einen Streaming-Dienst handelt, spielt es keine Rolle, wie leistungsstark Dein eigener PC ist. Die Power kommt von den Google Stadia Servern und ermöglicht es Dir, auch auf älteren PCs und Laptops bzw. kompatiblen Tablets und sogar Smartphones zu zocken. Du benötigst lediglich eine gute und stabile Internetverbindung (10Mbit/s werden empfohlen) und schon kann es losgehen. Wo, wann und worauf auch immer Du möchtest.

Ark: Survival Evolved für Google Stadia Trailer

Das volle Erlebnis

Natürlich habt Ihr auch via Google Stadia Zugriff auf alle großen DLCs wie „Scorched Earth“ (neue Karte in einer Wüstenregion), „Aberration“ (unterirdisches Höhlensystem), „Extinction“ (neue Karte in einer dystopischen Landschaft) und „Genesis“ Part 1 und 2 (u.a. neue Biome und eine sprechende K.I.). Damit ist Spielspaß für hunderte von Stunden gesichert.

Ark: Survival Evolved-Server bei GPORTAL

Wir freuen uns, Euch sofort Server für Ark: Survival Evolved zur Verfügung stellen zu können, auf denen Ihr Euch direkt in eine wilde Welt voller Dinosaurier stürzen könnt. Seid Ihr bereit Euch den Gefahren dieser Welt zu stellen? Dann mietet jetzt Euren eigenen Server.

Ark: Survival Evolved-Server mieten