In 3 Minuten zu deinem Server
Prepaid
Low Ping /
High Performance
Support
+49 (0)69-380766670

Minecraft Server mieten

  • Live Konsole
  • Backup System
  • Dynamic RAM Manager
  • 150+ Mods installierbar: Time, FTB, Bukkit, Hexxit, Tekkit, Tekkit lite, Vanilla Mods
  • 10 GB Mod- und Map-Space
  • DDoS Schutz durch Corero
  • Gamecloud - inklusive Gameswitching
  • Voller RCON-, FTP- und Webinterfacezugriff
  • Live Support via Telefon, Ticket, Forum, Wiki und E-Mail
$1.10 pro Slot Bestelle jetzt

Auszeichnungen

Sichere Bezahlung

Mehr Gameserver bei GPORTAL

Sofort Minecraft Server mieten

Kreativität, keine Grenzen, ein Minecraft Gameserver ist die Basis

Bukkit gilt als logischer Nachfolger vom hey0 Mod und soll als Open Source Tool in erster Linie die Entwicklung und Konzeption verschiedener Plugins für den Multiplayer-Modus von Minecraft vorantreiben. Das Tool wurde erstmalig im Dezember 2010 veröffentlicht und wird seither noch stetig weiterentwickelt. Es gilt zusätzlich als Grundlage für Craftbukkit und kombiniert verschiedene Plugins, die später in Craftbukkit zum Einsatz kommen. Craftbukkit und Bukkit gelten als die angesehenste Kombination in der Welt von Minecraft, da so viele Gameplay-Features überhaupt erst möglich werden.

Mehr Freiheit dank eigenem Bukkit Server

Mit einem eigenen Bukkit Server kann entweder mit anderen Spielern oder allein die Entwicklung von verschiedenen Plugins realisiert werden. Häufig wird ein Minecraft Bukkit Server in kompletter Eigenregie genutzt, da so mehr Freiräume zur eigenen Entwicklung und Entfaltung gegeben werden, als wenn ein öffentlicher, voller Server genutzt wird. Dennoch kann der Bukkit Server natürlich auch mit Freunden oder anderen Spielern genutzt werden, um sich so gemeinsam auszutauschen, zu helfen oder einfach die Plugins anderer Entwickler zu nutzen. Ein Bukkit Server wird, egal ob er unter Linux oder Windows betrieben wird, immer in Kombination mit CraftBukkit genutzt. Die notwendigen Java-Files müssen dafür auf dem Server in vorgeschriebene Verzeichnisse installiert werden.

Auf dem eigenen Minecraft Bukkit Server können die Einstellungen für das Spiel dann eigenständig angepasst und verändert werden, selbstverständlich lassen sich die erstellten Modifikationen auch auf Herz und Nieren testen. Der Server ist immer verfügbar und kann mit verschiedenen Betriebssystemen und PC-Setups genutzt werden, auch kann er auf Wunsch komplett privat genutzt werden.

Bewertungen

9.2 / 10
412 Bewertungen
1