Ideen für Häuser in Minecraft Background

Ideen für Häuser in Minecraft

15. September 2022
8 Minuten zu lesen

In Minecraft sind deiner Fantasie keine Grenzen gesetzt - ganz besonders wenn es um den Hausbau geht.

Dein Minecraft Haus - Ideen für jeden Spieler

In Minecraft sind deiner Fantasie keine Grenzen gesetzt! Fans des Spiels erleben Abenteuer in der Wildnis, stellen sich vielen Gegnern, plündern bereits bestehende Gebäude und entdecken neue Blöcke und Möglichkeiten. Dass du auch deinen eigenen Ideen freien Lauf lassen kannst, solltest du nicht vergessen. Wie bei anderen Spielen auch, hat sich in Minecraft das Prinzip des Gebäudebaus durchgesetzt. Was die Minecraft Bauideen dabei nun besonders macht? Es gibt keine räumlichen Grenzen! Keine vorgegebenen Wände oder Räume, keine optischen Auswahlmöglichkeiten und keine finanziellen Probleme, weil kein Inventarstück durch virtuelle Währungen bezahlt werden muss.

In der Blockwelt startest du von ganz unten und entscheidest alles selbst! Die Grundregel lautet: Wenn du es dir vorstellen kannst, kannst du es auch bauen. Du musst es nur wollen. Im nervenaufreibenden Survival Mode kann ein Haus zudem dein Leben retten! Solltest du aber mal eine Pause vom Stress brauchen, schleich dich einfach in den Creative Mode und werde dein eigener Profiarchitekt.

5 Minecraft Bauideen für deinen nächsten Ausflug in die Blockwelt

Die Möglichkeiten deine Minecraft Haus-Ideen umzusetzen sind unglaublich vielseitig. Wo sollte dein Haus stehen? Welchen Stil hast du am liebsten: mittelalterlich, modern, urban oder die ländliche Idylle? Welches Material benutzt du? Wie gestaltest du die Innenräume? Reicht dir das Haus, oder gehört dazu noch das umliegende Gebiet, aus dem du eine Farm oder einen Garten zaubern willst?

Iglu, Wolkenkratzer, der Big Ben, das Haus deiner liebsten Cartoon-Familie oder auch ein bekannter Drehort deiner Lieblingsserien und Filme? Oder doch eher Burgen und riesige Anwesen? All das ist in greifbarer Nähe! Um dir ein paar Anreize zu geben, stellen wir dir im Folgenden 5 Minecraft Haus-Ideen vor.

Medieval Minecraft: die Gilde

Wenn dein Herz für Fantasy schlägt, ist die Gilde die perfekte Option für dich und deine Freunde im Multiplayer-Modus! Bruchstein und Holz gepaart ergeben eine authentische Tavernen-Atmosphäre. Dann noch ein paar Ziegel, um dem Dach die typische rote Färbung zu geben. Oder du nutzt helle Blöcke für Wände und Holzblöcke für Giebel und Striemen, die die Wände halten sollen. Einige Fackeln vor der Tür, ab und an ein Fenster an das längliche Gebäude und schon kann man sich vorstellen, dass deine Freundesgruppe wie in einer Taverne oder eben einer Gilde abends beisammensitzt und die nächste Quest plant.

Baue doch ein zweites Stockwerk unter dem Dach an, wo sich deine Mitstreiter ausruhen können. Oder einen kleinen Turm, um mögliche Feinde erspähen zu können. Hier und da noch ein paar Ranken oder Büsche, ein Schild vor der Tür, und sofort hast du dein Gildenhauptquartier im Wald!

Tarzan wäre neidisch: das Baumhaus

Wer schon immer von einem großen Baumhaus geträumt hat, könnte sich diesen Wunsch jetzt erfüllen! Such dir einen der riesigen Mammutbäume im Dschungel und starte den Bau! Egal ob du ihn aushöhlst und innen eine Leiter anbringen, oder ob deine Räume erst oben auf einer Plattform starten sollen, dein Baumhaus wird spektakulär! Umgeben von einer Veranda kannst du dein kleines Haus in den Baumkronen verstecken. Ganz im rustikalen Holzstil entfaltet das Haus seinen Charme. Gefallen dir Details? Wie wäre es mit ein paar Pflanzen oder einem Wasserfall durch ein Loch in der Veranda?

Dieses Haus würdest du sicherlich immer wieder erkennen! Die Form könnte außergewöhnlich sein, nicht langweilig, quadratisch. Du möchtest dein Baumhaus noch ausbauen in Minecraft? Ideen reichen dabei von einzelnen Häusern bis hin zu mehreren Unterschlüpfen, die über Brücken verbunden sind. Lass Tarzan blass vor Neid werden mit deinem Dschungel-Baumhaus!

Größer, bunter, pompöser: der Tempel

Man kennt sie aus Filmen, dem Geschichtsunterricht oder auch aus Videospielen: alte Tempel verschiedenster Regionen. Hättest du nicht Lust einen Tempel im asiatischen Stil zu bauen? Die roten Dächer mit verschnörkelten Holzenden sehen fantastisch aus, auf einem Berg oder zwischen Kirschbäumen! Oder du nimmst dir alte Völker wie die Inca zum Vorbild und baust ganze Tempelkomplexe! Ganz klassisch bietet sich natürlich ein Tempel im griechischen Stil an und beeindruckt auf einem Hügel.

Je größer, desto besser. Ein Tempel wirkt riesig, pompös und kann gar nicht aufregend genug gestaltet werden. Ob du nun lieber das düstere Ambiente genießt oder ein farbenfrohes Gebäude baust, ist dabei egal. Noch besser in Minecraft: Deko-Ideen lassen sich durch Farben und Materialien vielseitig umsetzen und deinen Tempel noch individueller wirken. Vielleicht noch ein gewundener Pfad durch den Wald, der durch ein Tor zum Eingang führt und deine mystische Reise kann beginnen!

Auffällig unauffällig: der Kaninchenbau

Wie aufregend wäre ein unterirdisches Haus? Du kannst es herausfinden! Grab dich einfach in den Boden und erarbeite dein eigenes Tunnelsystem, ausgeleuchtet mit Fackeln. Vielleicht hältst du nur einige Räume versteckt in der Dunkelheit, während du deine Haupträume mit Glasdecken versiehst. So erhältst du das nötige Licht und findest deinen Kaninchenbau auch immer wieder, wenn du an der Oberfläche entlang wanderst. Du lässt deine Freund nur sehen, was sie auch sehen sollen.

Niemand weiß, was du in deinen geheimen Räumen versteckst. Ist es ein chaotisches Alchemielabor, wo du Tränke braust? Oder einfach nur eine ruhige Kammer, wo dein Bett steht? Vielleicht zieht sich dein Haus auch bis in die nächsten Minen? Niemand würde es merken und an der Oberfläche hast du keinen Platzverlust. Finde das innere Kaninchen und los geht’s!

Der Sumpf & du: das Stelzenhaus

Möchtest du dem hektischen Leben des Zombiejägers entfliehen und deine Zeit lieber entspannt beim Angeln verbringen? Bau dir dein Haus auf Stelzen! Am Wasserrand könntest du eine kleine Veranda errichten, ein Zaun dazu, eine Treppe an der Seite oder eine Leiter, die dich zu deinem eigenen kleinen Anlegeplatz für dein Boot führt. Idyllisch und friedlich, dennoch praktisch! Hinten auf der Veranda steht dein kleines Haus, gemütlich, stilecht aus Holz. Genug Platz für Kisten und ein Bett für Abenteurer in der Pause.

Denk nur daran, wie toll dieses Haus von Weitem aussieht! Keine langweilige Hütte im Wald, oder ein Betonklotz auf der weiten Fläche. Nach einem langen Tag kannst du den Sonnenuntergang über dem Wasser genießen und dein Fluchtweg in die Sicherheit deines Hauses wäre so kurz wie noch nie.

Häuser in Minecraft: Inspiration gefunden?

Dein Herz ging auf bei diesen Minecraft Gebäude-Ideen? Dann stell dich der Herausforderung eines neuen Projekts! Es gibt kein Versagen. Deshalb starte doch gleich ins neue Abenteuer auf einem Minecraft Server von G-Portal!

Minecraft Server mieten