Minecraft PvP Tricks and Tipps Background

Minecraft PvP Tricks and Tipps

4. November 2022
7 Minuten zu lesen

In der Welt von Minecraft kann man sich entspannen, die Umgebung erkunden und sich nachts den fiesen Kreaturen stellen, wenn man Spannung mag. Wer nun allerdings denkt, dass das die einzigen Möglichkeiten sind, dieses Spiel zu spielen, der liegt falsch.

Minecraft PvP-Tipps

Eine weitere beliebte Art das Spiel zu spielen ist im Modus PvP. Minecraft griff die „Player versus Player“-Spielvariante auf und erweiterte so das Spielerlebnis für jene Spieler, die sich gerne mit ihren Freunden messen. Gibt es Minecraft PvP-Tricks, um erfolgreich andere Spieler zu besiegen?

Minecraft PvP-Tipps vor dem Spiel

Falls du noch nie etwas von Minecraft PvP gehört hast, oder es noch nie selbst versucht hast, solltest du dich zunächst mit den Grundlagen vertraut machen. Sich kopflos in den Kampf zu stürzen, könnte nämlich die sichere Niederlage bedeuten. Deshalb möchten wir dir ein paar hilfreiche Minecraft PvP-Tipps mit auf den Weg geben.

Die passende PvP-Ausrüstung

Wichtig ist natürlich deine Ausrüstung! Ein Schwert mit sich zu tragen, schadet nie, aber denk auch daran, dass du die Distanz für dich nutzen kannst. Pack dir also am besten noch einen Bogen ins Gepäck. Es bleibt natürlich dir überlassen, welche Waffen du wählst. Viele Spieler bevorzugen auch den Kampf mit der Axt. Soviel also zur Offensive! Selbstverständlich musst du dich auch verteidigen. Eines ist klar: eine Rüstung ist hierbei der erste Schritt. Du solltest aber auch einen Schild und ausreichend Nahrung dabei haben. Besonders goldene Äpfel, Honigflaschen und ein Milcheimer können nicht schaden. Wieso der Milcheimer? Er hebt die Wirkung von Tränken auf! Das Nutzen von Tränken und Verzauberungen ist für viele Spieler einer der wichtigsten PvP-Tipps! Minecraft beinhaltet eine große Auswahl, also sieh dir noch einmal in Ruhe an, wie man die verschiedensten Tränke braut und die Verzauberungen nutzt. Außerdem empfehlen einige Spieler auch den Besitz von Enderperlen, Lavaeimern und Wassereimern.

PvP-Strategien in Minecraft

Bist du bereit? Noch nicht ganz, denn die Ausrüstung ist nur ein Aspekt. Im Spiel werden dir auch erfahrenere Gegner über den Weg laufen. Deshalb kurz noch ein paar Minecraft PvP Tipps von uns. Vereinfache dein Inventar so gut es geht. Trage nichts mit dir herum, was du nicht im Kampf gebrauchen könntest. Zudem solltest du das Switchen in deiner Hotbar üben, damit dir im Kampf keine wertvolle Zeit verloren geht. Am besten kannst du das im Survival Mode üben und über die Tasten im Ziffernblock steuern. Versuche den high ground für dich zu entdecken! Ein Überraschungsangriff könnte den entscheidenden Vorteil bringen, also greif nicht einfach auf Augenhöhe an. Für die direkte Begegnung mit anderen Spielern solltest du wissen, wie man strafing, oder auch circling, nutzt. Durch die Bewegung zur Seite umkreist du deinen Gegner, ohne das Ziel zu wechseln. Diese Technik ist zwar beliebt, aber gefährlich, wenn du noch ein Anfänger bist.

Minecraft PvP-Training

Ein gut gemeinter Rat: stürze dich nicht direkt ins Gefecht. Schaffe dir dein eigenes Minecraft PvP Tutorial, indem du dein Glück auf einem der PvP Practice Servers versuchst. Folge dem Prinzip des ‘learning by doing’, denn so wirst du schnell merken, ob du schon vertraut genug bist mit deiner Ausrüstung und den Angriffsmöglichkeiten. Jeder hat seine eigene Spieltechnik, aber vielleicht wird dir auffallen, dass du mehr Waffen einpacken solltest, oder, dass es keine gute Idee ist, als Einzelner gegen mehrere Gegner gleichzeitig anzutreten. Wo wir gerade bei deinen Gegnern sind: Achte auf ihre Waffen! So bekommst du ein Gefühl dafür, gegen welche Spieler du besser ankommst, oder welche einfach die besseren Waffen haben. Versuche dich auf diesen Servern mit dem Rennen anzufreunden. Wegrennen ist keine Schande. Du kannst deine Geschwindigkeit variieren oder im Zick-Zack rennen. Probiere aus, womit du am besten zurecht kommst. Ein letzter Minecraft PvP-Tipp: Vergiss deine Umgebung nicht! Wenn ein Gegner durch einen Schlag von der Klippe fällt, hast du die Welt optimal genutzt. Mach dir alles zum Vorteil, was du finden kannst!

Setze deine Minecraft PvP-Tricks im Kampf ein

Du möchtest deine neuen Minecraft PvP-Tricks umsetzen? Kein Problem! Mit der Zeit entwickelten die Minecraft PvP-Spieler viele Varianten oder Minispiele, um den Kampf noch aufregender zu gestalten. Die Survival Games sind ein harter Brocken, denn obwohl man Truhen finden kann, ist es unmöglich, Blöcke abzubauen. Der Titel ist Programm: nur einer kann überleben! Sagt dir der Begriff Hunger Games etwas? Hier ist es ebenso Ziel, als einziger zu überleben, allerdings ohne Truhen und durch das Abbauen von Blöcken. Möchtest du die Chance haben, zu respawnen? Dann ist der Modus FFA (free for all) das Richtige für dich! Versuche einfach so viele Gegner wie möglich zu besiegen. Nutze alle Minecraft PvP-Tricks, die du dir angeeignet hast und zeige dein Können! Abgesehen von diesen Varianten gibt es noch viele mehr, wodurch für jeden das Richtige dabei ist. Falls du das Spiel noch individueller gestalten willst, such dir mit deinen Freunden am besten euren liebsten Seed raus und starte das Game dort!

Hat dich der Eifer gepackt? Dann versammle deine Freunde um dich, stürzt euch ins PvP-Abenteuer und zeige deine Minecraft PvP-Tricks auf einem Server von G-Portal! Wir wünschen euch viel Erfolg!

Minecraft Server mieten