Farbstoffe in Minecraft Background

Farbstoffe in Minecraft

29. September 2022
8 Minuten zu lesen

Deine Lederrüstung hat nicht genug Stil? Oder du willst, dass deine Schafherde zusammen einen Regenbogen ergibt? Kein Problem!

Gegenstände in Minecraft färben: So geht’s!

In Minecraft kannst du viele deiner Gegenstände einfärben und dein Spiel damit ganz genau so gestalten, wie du es magst. Hier zeigen wir dir, wie du die verschiedenen Farbstoffe erhältst und was du mit ihnen anstellen kannst.

Das sind die unterschiedlichen Minecraft Farbstoffe

Alle Farbstoffe kannst du grundsätzlich bei einem fahrenden Händler erwerben, wo drei Farbstoffe einen Smaragd kosten. Die Händler verkaufen außerdem Kakaobohnen, Lapislazuli und Tintenbeutel zum gleichen Preis. Wenn deine Inventarkisten aber schon vor Inhalt überlaufen, willst du das Herstellen von Farbstoff sicher lieber selbst übernehmen. In der folgenden Tabelle kannst du sehen, welche Farbstoffe es gibt und wie sie aussehen. Sie zeigt außerdem, wie du in Minecraft Farbstoffe herstellen kannst. Sowohl aus natürlichen Zutaten, als auch mit anderen Farben. Beachte hier, dass manche Stoffe leichter zu erarbeiten sind als andere. Kompliziert wird es zum Beispiel bei Farbstoff, der aus Knochenmehl hergestellt wird, genauer gesagt der weiße Farbstoff. Minecraft gibt dem Spieler Knochenmehl nur dann ohne einen Kampf, wenn man den Komposter vollständig auffüllt. Bestimmte Farben bekommst du außerdem nur durch das Mischen von anderen Farben.

Das kannst du mit den Farbstoffen anstellen

Wolle färben

Minecraft erlaubt es dem Spieler, fertige Blöcke aus Wolle mit Farbmitteln zu verändern. Verarbeitet man die Wolle zu Kleidung weiter, behält diese die Farbe. Somit kann man seine Kleidung ganz individuell gestalten.
Noch praktischer als die fertigen Wollblöcke einzufärben, ist es, die Farbe mit den Schafen zu verbinden. So kannst du bei jedem Schaf zwei bis drei Blöcke gefärbter Wolle einsammeln und musst die Blöcke nicht mühsam einzeln färben. Bestimmte Farben kommen bei Schafen auch natürlich vor, aber schwarze, graue und hellgraue Schafe sind selten, braune Schafe sogar noch seltener. Rosa Schafe sind so selten, dass sie mit einer Wahrscheinlichkeit von weniger als 0,2% spawnen! Wenn du farbige Wolle willst, dann mach aus deiner Herde mit weißen Schafen doch einen großen Regenbogen. Wenn du Wolle in allen 16 Farben gesammelt hast, bekommst du außerdem den Erfolg „Regenbogensammlung“.

Gallery_-2000x1125-MC_Dye.jpg

Gegenstände und Materialien färben

Neben Wolle kannst du auch Keramik oder Glas mit Farbstoffen einfärben, indem du die Blöcke direkt neben einem Farbstoffblock platzierst. Hier musst du den Aufwand allerdings hinnehmen; Glas kannst du nicht in anderen Farben herstellen oder finden. Gegenstände, die du einfärben kannst, beinhalten neben Wolle außerdem Betten und Kerzen, die du so oft umfärben kannst, wie du willst. Wenn du bereits das Ende besucht hast, kannst du auch mitgenommene Shulker Kisten mit dem Färbemittel so verändern, dass sie exakt in dein gemütliches Heim in Minecraft passen. Das gleiche gilt übrigens für das Halsband von Hunden und Katzen, die du gezähmt hast. Durch deine Farbmittel können die Halsbänder die 16 unterschiedlichen Farben annehmen. So kannst du sie ganz auf das Aussehen deines tierischen Begleiters abstimmen.

Hinzu kommen individuelle Muster auf bestimmten Gegenständen. Mit Hilfe der Farbmittel kannst du das Muster auf Schildern und auf Bannern nach deinem Geschmack ändern. Zeige das Banner deines Stammes und schinde bei den anderen Bewohnern der Welt mächtig Eindruck! Wenn du deinen Erfolg einmal so richtig feiern willst, dann darf es an Feuerwerk natürlich nicht fehlen. Ebenso wie die Banner kannst du die Farben eines Feuerwerkssterns mit den Farbmitteln so verändern, dass dabei einzigartige Muster entstehen. Willst du keinen Stress mit den Färbemitteln haben, kannst du auch die Minecraft Farbcodes nutzen.

Manche Farbstoffe haben noch zusätzlichen Nutzen, beispielsweise grüner Farbstoff. Minecraft Veteranen nutzen gerne eine Farm, die diesen Farbstoff produziert, um schnell und unkompliziert XP zu sammeln.

Die Minecraft Lederrüstung färben

Das Objekt, das die meisten Spieler am liebsten Färben, ist sicherlich die Lederrüstung. Das liegt vor allem an der unglaublich hohen Anzahl an Kombinationsmöglichkeiten. Das Färben einer Lederrüstung ist ganz einfach, man muss sie nur zusammen mit dem gewünschten Farbstoff in ein Handwerksfeld legen. Färbt man eine schon gefärbte Lederrüstung erneut, entsteht nicht einfach nur eine Lederrüstung in der neuen Farbe, sondern eine Lederrüstung mit einer Mischfarbe aus den beiden Farbstoffen. So ergeben sich über 4 Millionen einzigartige Kombinationen. Schnapp dir mit unseren Tipps ruhig ein paar Farben und experimentiere einfach mal ein bisschen mit deiner Lederrüstung herum. Vielleicht hast du schon bald genau den richtigen Farbton gefunden, mit dem auch du dich so schmücken kannst, wie es dir gerecht wird.

Wenn du einmal völlig die Farbe wechseln willst oder du einfach wieder zum Basis-Look zurückmöchtest, kannst du die Lederrüstung übrigens ganz einfach reinigen, indem du sie in einen Kessel mit Wasser legst. Dadurch verliert die Rüstung automatisch jede Farbe. Übrigens: Wenn deine Rüstung verzaubert ist, brauchst du dir keine Sorgen zu machen. Verzauberungen werden durch das Wasser nicht entfernt. Färbst du alle 4 unterschiedlichen Lederrüstungsteile gleichzeitig, erhältst du dafür außerdem den Erfolg „Trendfarben“.

Um gemeinsam mit deinen Freunden eure eigene Farbwelt zu erstellen, brauchst du nur einen Minecraft Server von G-Portal! Du hast ein Problem mit dem Game Server? Unser Live Support hilft dir gerne weiter. Wir wünschen dir viel Spaß auf deinem nächsten Minecraft Abenteuer!

Minecraft Server mieten