Landwirtschafts-Simulator
Genre: Simulation
Studio: GIANTS
Publisher: GIANTS
Server Mieten
Server Mieten
Genre: Simulation
Studio: GIANTS
Publisher: GIANTS

LS 22 Release

Farming Simulator 22 Release 

Bald ist er da! Der neue Landwirtschafts Simulator 22, LS 22 oder im Original: Farming Simulator 22. Hier erfährst du, welche Neuerungen dich auf den Feldern erwarten.

Das Landwirtschafts Simulator Release 22 auf einem Blick: 

  • Releasedatum: 22.11.2021
  • Für PC, PS4 und PS5, Xbox One und Series X/S, Mac und Stadia verfügbar
  • Neue Sorten (Trauben, Hirse und Oliven)
  • Neue Möglichkeiten bei der Charaktergestaltung
  • Jahreszeiten und eine weiterverarbeitende Produktion
  • Neue Sounds, Marken und Maps

Wann erscheint der Landwirtschafts Simulator 22?

Viele haben seit geraumer Zeit darauf hingefiebert: der LS 22 ist auf dem (Feld-)Weg zu uns! Nachdem sich Giants bereits 2020 gegen einen LS 21 entschieden (die sonst immer zu ungeraden Jahren erschienen), erwartet uns nun stattdessen der neue LS 22. Offizieller Release-Termin ist der 22. November 2021!

Grund für die Verspätung war wohl, dass sich die Entwickler für die Umsetzung von Fananregungen und die Neueinstellung auf die neue Konsolengeneration (Playstation 5 und Xbox Series X/S) mehr Zeit nehmen wollten.

Schon vom 21. Juli – 23. Juli 2021 wird es auf der FarmCon ein erstes Gameplay vom neuen Landwirtschaftssimulator 22 geben. Die Weltpremiere läuft am 22. Juli 2021 (20 Uhr) über den Twitch-Kanal von Giants. Dort kannst du dir erste Einblicke in den neuen LS 22 verschaffen und alle Neuerungen direkt im Spiel erleben.

Welche Veränderungen erwarten uns in LS 22?

Giants hat sich diesmal Zeit gelassen und geklotzt statt gekleckert. Was also werden wir beim LS 22 erleben dürfen?

Für welche Plattformen erscheint der LS 22?

Der Landwirtschafts Simulator 22 wird für PC, PS5, PS4, Xbox One, Xbox Series X/S sowie Mac und Stadia verfügbar sein. Crossplay wurde bisher weder bestätigt noch dementiert.

Welche neuen Sorten wird es geben?

Weintrauben werden als eine neue Fruchtsorte eingeführt. Dazu kommen entsprechend die Vollerntemaschinen und weiteres Zubehör. Zwar können die Trauben geerntet, aber nicht zu Wein weiterverarbeitet werden.

Mit Oliven und Hirse werden zwei weitere neue Anbausorten in naher Zukunft unsere Felder schmücken.

Gibt es Jahreszeiten?

Ja, der Trailer und einige Screenshots bestätigen die vier Jahreszeiten im Landwirtschafts Simulator 22. Die Veränderungen – ob durch die Farbe der Bäume, die Bodenbeschaffenheit oder Wettereigenschaften – werden den Realismus beim Farmen in LS 22 auf ein ganz neues Niveau heben.

Charaktergestaltung: Welche neuen Möglichkeiten haben wir?

Die vorab veröffentlichten Screenshots offenbaren viele neue Optionen bezüglich der Charaktergestaltung. Haare, Formen und Farben – eine ganze Palette neuer Individualisierungsmöglichkeiten scheint uns zu erwarten!

KI-Fahrzeuge und Helfer werden intelligenter und zuverlässiger. Ob es mehrere Generationen (Bewohner unterschiedlicher Altersklassen) geben wird, ist zu diesem Zeitpunkt noch nicht klar.

Produktion und Weiterverarbeitung – eine neue Möglichkeit?

Ein ganz besonderes Geschenk macht uns der neue LS22 mit der Möglichkeit zur Weiterverarbeitung von Rohmaterialien. Ein lang ersehntes Feature zieht damit endlich in die Welt des Farming Simulator ein! Wer Weizen anbaut und aberntet, kann diesen zu einer Mühle bringen und anschließend zu einer Bäckerei liefern, die daraus Brot und Kuchen herstellt. Solche Produktionsketten wird es für mehrere Rohstoffe geben. Dadurch wird der Landwirtschafts Simulator 22 umso mehr zu einer lebendigen und vielschichtigen Welt. Eventuell wird es durch bestimmte Zutatenzusammenstellungen sogar möglich sein, Einfluss auf das Endprodukt zu nehmen. Die Lieferungen können entweder selbst oder durch eine kleine Gebühr von der KI erledigt werden.

Dieses Feature bleibt jedoch optional: Wer kein Interesse daran hat, sich mit Lieferketten und Fabriken auseinanderzusetzen, kann diese auch gänzlich ignorieren und den herkömmlichen Pflanz- und Erntetätigkeiten als Landwirt nachgehen. Ob du also Roherzeugnisse oder fertige Produkte handeln willst, LS 22 macht dir hier keine Vorschriften.

Wird es endlich neue Sounds im LS 22 geben?

Es ist sicher, dass es neue Sounds geben wird, besonders im Motorenbereich der Fahrzeuge. Welche weiteren Geräusche und Sounds hinzukommen, ist noch nicht bekannt.

Welche Maps wird es geben?

Bestätigt wurde die Map „Elm Creek“, die im Mittleren Westen der USA angesiedelt ist und mit regional typischer Umgebung, Gebäuden und Fahrzeugen daherkommt.

Über die Europakarten gibt es bisher keine gesicherten Informationen, die Hinweise deuten aber auf ein mediterranes Land.

Wie steht es um neue Marken bei den Fahrzeugen?

Es gibt eine Menge neuer Fahrzeuge im Farming Simulator 22, deshalb kann hier nur ein kurzer Auszug dargestellt werden. Bei den Traktoren erwarten uns beispielsweise der Fendt 930 Vario, der John Deere 9R oder der Massey Ferguson 8S.

Im Mähdrescherbereich wartet der LS 22 unter anderem mit dem John Deere X9 und dem New Holland CH 770. Als Traubenernter steht uns der New Holland 9070L zur Verfügung.

Der MACK Superliner LKW stellt einen der Höhepunkte der neuen Fahrzeugauswahl dar und ist zudem eine Premiere für die Marke MACK im Landwirtschaftssimulator.

Gibt es eine Hofwerkstatt in LS 22?

Auf Grundlage des bisher veröffentlichen Materials mutmaßen Fans des Landwirtschafts Simulators darüber, ob es eine Hofwerkstatt geben könnte. Genaueres lässt sich bisher nicht dazu sagen. Wir werden also womöglich noch bis zum November mutmaßen und abwarten.

Somit erwartet dich im neuen Landwirtschafts Simulator 22 eine ganze Menge neuer Gameplay Features und Inhalte! Wir sind vorfreudig auf die Neuerungen und ihre Umsetzungen und können den November kaum abwarten. Bis dahin genießen wir noch die letzten Runden im LS 19 und ackern was das Zeug hält!

Jetzt LS 22 Server mieten!
Starte pünktlich zum LS 22 Release deinen Traktor mit einem eigenen LS Server! Wähle jetzt Landwirtschafts Simulator für PC, Xbox oder PS4.

Update zum LS 22 Release und Neuerungen

Auf der FarmCon 2021 (21.-23. Juli 2021) wurde das erste Gameplay vom neuen Landwirtschaftssimulator 22 präsentiert und anschließend heiß diskutiert. Das Team vom Gaming Publisher GIANTS hat sich das Feedback der Farming Simulator Community zu Herzen genommen und vor dem Release die Ärmel hochgekrempelt. Das ist neu:

Crossplay – das neue Gameplay Feature

Der Jubelschrei war groß, als bekannt wurde, dass mit LS 22 auch ein neues Gameplay-Feature für den Multiplayer kommen wird. Jetzt kannst du mit deinen Landwirt-Freunden plattformunabhängig via Crossplay farmen. Mehr Details zum Crossplay Feature findest du in unserem Beitrag Landwirtschafts Simulator Crossplay.

Zeitdimension im LS 22

Die Idee, dass ein Tag im Spiel einem Monat entspricht, und man somit nach 12 Tagen ein Jahr erreicht hat, war zwar anfangs nicht schlecht gedacht, jedoch erschwert dies den weiteren Spielverlauf im LS 22. Nun kann man in den Einstellungen variable Tage wählen und so einen Monat mit bis zu 28 Tagen im neuen Landwirtschafts Simulator einstellen.

Verbesserte Grafik im Landwirtschafts Simulator

In den vergangenen Versionen LS 17 oder LS 19 wirkte es manchmal so, als ob der Traktor über den Boden schwebte. Dank verfeinerter Grafik und neuen Schattenelementen fährt dein Traktor nicht mehr schwebend, sondern ganz bodenständig über den Boden. 

Auch bei den Bodentexturen wurde eine Schippe drauf gelegt: Das Zauberwort ist Parallax Occlusion Mapping. Wird dein Feld zuerst gepflügt und dann gegrubbert, erscheint eine andere Textur als vorher. Nach der Ernte des Feldes siehst du deine getane Arbeit anhand von übrigen Pflanzenstoppeln und veränderter Bodenstruktur.

Neue Maps im Farming Simulator 22

Kurz vor dem Release wurde bekannt, dass es nun drei neue Maps gibt. Zwei Maps, Elmcreek und Haut-Beyleron, stellen wir die kurz näher vor. Die dritte Map wird höchstwahrscheinlich eine überarbeitete Version der alpinen Landschaft von Erlengrat sein.

Erlengrat – Alpine Berglandschaft

Die unter euch, die bereits fleißig mit LS 19 geackert haben, kennen die alpine Map von Erlengrat. Mit dem LS 22 Release wurde die Karte erweitert und verfeinert. Inspiriert von der malerischen Alpenregion kannst du auf der Erlengrat Map viel Neues erkunden. Von Bahnhöfen und Zugstrecken, die die Landschaft durchziehen über Objekte, die nur zu bestimmten Jahreszeiten sichtbar sind. Insbesondere im Winter verwandelt sich die Landschaft in ein Winterwunderland mit viel Schnee. Wenn du kein Schneehase bist, kannst du in den Einstellungen auch die Schneemenge einstellen und auf deine Farming Ziele einstellen.

 Elmcreek – Auf nach Nordamerika

GIANT kündigte drei neue Maps für das LS 22 Release an. Schon länger war bekannt, dass es die Map “Elmcreek” geben wird, die der Landschaft im Mittleren Westen der USA entlehnt ist. Die sanfte Hügellandschaft sorgt für Abwechslung. Zudem gibt es ein typisch amerikanisches Baseballstadion, Gleisunterführungen, klare Seen und kleine Bäche bereiten eine stimmungsvolle Atmosphäre. Mit deinem Traktor kannst du über die typischen Highways Nordamerikas tuckern und die jahreszeitliche Landschaft genießen. Die großzügigen Ländereien und das umfangreiche Farmareal geben dir genug Raum zum Ausbauen und Vergrößern. Satte 81 Felder erwarten dich in Elmcreek von LS 22. Außerdem gibt es viel Neues zu entdecken wie eine felsige Schlucht oder eine versteckte Höhle.

Haut-Beyleron – Inspiriert von Südfrankreich

Hol dir jetzt den Süden auf deinen Bildschirm und fahre deine Ernte auf sonnenverwöhnten Weinbergen ein. Die an Südfrankreich angelehnte LS 22 Map kommt neu mit dem Release. 

Nach getaner Arbeit hast du Zeit, die Landschaft ausführlich zu erkunden: alte Burgen, Hausboote, einem Observatorium und kleine Dörfer laden sich zum verweilen ein. Fahre über Zypressen-Alleen und genieße die Aussicht von den Hügeln über die malerische Landschaft in LS 22. Die Karte bietet dir 48 unterschiedliche Felder.

Fleißige Helfer: Bienen

Mit Landwirtschafts Simulator 22 kommt ein neues Gameplay Feature: die Bienen. Die Insekten bringen dir nicht nur Honig, sondern können auch dienen Ertrag auf dem Feld steigern. Strategisch gut neben Kartoffel-, Sonnenblumen- oder Rapsfeld platziert, sorgen die Bienen dafür, dass du mehr Erträge bei der Ernte einfährst. Die genauen Zahlen werden erst zum Release feststehen. Mit dem gewonnen Honig kannst du deine Hofkasse aufbessern.

Ähnliche Artikel