Arma Battleye Extendet Controls automatische restarts?

Aus g-portal.com Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
ArmA ist ein Taktik-Shooter der in der nahen Zukunft angesiedelt ist. Im Jahre 2034 wurde die Türkei durch Naturkatastrophen heimgesucht und der Iran nutzt diesen Umstand, um bis nach Griechenland zu expandieren. Die NATO greift ein und muss die Invasoren wieder zurückdrängen. Der Spieler kann zwischen einer großen Hauptkarte und einer kleineren Karte wählen, wie dies schon in ArmA 2 der Fall war. In ArmA 3 sind es die zwei griechischen Inseln "Altis" (ehemals "Lemnos") und "Stratis".

Battleye Extendet Controls (BEC) ist ein Admintool, für Operation Arrowhead/Combined Operations und Arma3 Dedicated Server. Es handelt sich hierbei um ein serverseitiges Tool, was bedeutet, dass du keine Programme dafür auf deinen Computer herunterladen musst. Die Administratoren des Servers kann man in der admin.xml definieren. Dort lassen sich auch im Spiel die einzelnen Rechte für die Spieler definieren. Der BEC Scheduler kann auch Nachrichten in Zeitintervallen ausgeben für die Spieler.

Scheduler.xml öffnen

  • Schritt 1: Im Webinterface auf Meine Server klicken
  • Schritt 2: Dort nun den Arma Server auswählen
  • Schritt 3: Anschließend auf Konfigurationsdateien klicken
  • Schritt 4: Die Datei BEC\Config\Scheduler.xml auswählen aus der Dateiliste
  • Schritt 5: Auf den Button Laden klicken

thumb

Inhalte und Aufbau der Scheduler.xml

Aufbau eines Jobs und Tageserklärung

Das hier ist ein "Job" in der Scheduler.xml. Alle Jobs werden nacheinander ausgeführt. Dies beginnt bei der Job ID "0" und geht theoretisch bis in das unendliche. Wichtig ist, dass die Jobs alle chronologisch angeordnet werden in der Konfigurationsdatei.

Eine Beispielvorlage für einen Job:

<job id="0">
  <day></day>
  <start></start>
  <runtime></runtime>
  <loop></loop>
  <cmd></cmd>
</job>


Parameter

Day

<day> </day>

Day definiert die Tage, an denen der Scheduler Job ausgeführt werden soll. Folgende Werte können eingefügt werden:

1 = Montag
2 = Dienstag
3 = Mittwoch
4 = Donnerstag
5 = Freitag
6 = Samstag
7 = Sonntag

Diese Einstellung würde dir sagen, dass der Job nur an eine Montag laufen soll:

<day>1</day>

Hier würde der Jon am Montag, Mittwoch, Freitag und Samstag ausgeführt wird:

<day>1,3,5,6</day>

Hier würde es jeden Tag in der Woche ausgeführt werden:

<day>1,2,3,4,5,6,7</day>


Start

<start> </start>

Definiert die Zeit, wann der Scheduler starten muss. Hierfür gibt es zwei Methoden:

Methode 1
<start>HHMMSS</start>

HH = Stunden

MM = Minunten

SS = Sekunden

<start>001000</start>

Dieses Beispiel besagt nun 00 Stunden 10 Minuten 00 Sekunden. Somit würde 10 Minuten nach Start des Servers, dieser Job aktiviert werden. Der minimale Wert darf 000000 und der maximale 999999 betragen.

<start>010045</start>

Hier zum Beispiel wäre es 1 Stunde und 45 Sekunden.

Methode 2
<start>18:00:30</start>

Diese Einstellung besagt, dass der Job um 18 Uhr und 30 Sekunden starten soll.


Runtime

Diese Einstellung benutzt die selbe Formatierung, wie die <start> Einstellung. Zu beachten ist dabei, dass die Methode 1 funktioniert, die Methode 2 jedoch nicht.

<runtime>hhmmss</runtime>

Diese Einstellung sagt also, wie die Zeitabstände zwischen den Nachrichten sein sollen. Diese Nachricht wiederholt sich immer nach der oben genannten Zeit unter Runtime.

Erstes Beispiel
<runtime>001000</runtime>
<loop>5</loop>

Dieses Beispiel sagt uns, dass der Text in diesem Job 6 mal angezeigt wird. Einmal zu Beginn mit 5 Wiederholungen und den Zeitabständen dazwischen. In diesem Fall alle 10 Minuten.


Loop

<loop> </loop>

Definiert die Anzahl der Wiederholungen.

-1 = Unendlich Wiederholungen
0 = Deaktiviert / Keine Wiederholung
1 = eine Wiederholung
2 = zwei Wiederholungen
3 = drei Wiederholungen
genau so fortlaufend...


Cmd

Defines den Befehl, der benutzt werden soll.

Erstes Beispiel
<cmd>say -1 Willkommen auf unserem Server!</cmd>

Würde die Nachricht Willkommen auf unserem Server! auf dem Server ausgeben.

Zweites Beispiel
<cmd>#shutdown</cmd>

Würde zum Beispiel den Server herunterfahren.


Scheduler.xml Beispieldateien

Hier eine Beispieldatei, wo feste Zeiten, wie zum Beispiel ein Neustart um 21 Uhr ausgeführt wird: Scheduler Datei mit festen Zeiten


Hier eine Beispieldatei, wo die Zeitablaufszeiten definiert sind. Quasi ab Start des Servers läuft der Timer: Datei:Scheduler zeitablauf zeiten.xml