Backups in Minecraft erstellen

Mit Deinem Server bei GPORTAL erhältst Du die Möglichkeit, Backups anzulegen. Du bekommst von uns kostenlosen Speicherplatz für das Sichern Deiner Spielstände. 

Hinweis Bitte beachte, dass Backups nicht automatisch angelegt werden.

Anleitung für das Erstellen von Minecraft Backups auf GPORTAL

Mit nur wenigen Klicks hast Du Dein Minecraft Backup auf Deinem GPORTAL Server angelegt.

So legst Du ein Backup über das Webinterface an:

  1. Logge Dich über unsere Webseite ein
  2. Klicke im linken Menü auf „Meine Server
  3. Wähle den gewünschten Server aus
  4. Klicke im linken Menü beim Punkt „Administration” auf „Backup
  5. Klicke auf „Backup erstellen
  6. Der Server stoppt für das Backup
  7. Nach der Erstellung des Backups startet der Server automatisch neu

Wichtig Zwischen 19:00 Uhr und 21:00 Uhr kann kein Backup angelegt werden.

Miete jetzt Deinen GPORTAL Minecraft Server!

Minecraft Spielstand speichern

Auch auf dem eigenen Minecraft Server kann man ein Backup bzw. eine Speicherung des Spielstandes erstellen. Hat man Administratorrechte, kann man einfach in den Chat den Befehl „/save-all“ eingeben.

Alternativ wäre die direkte Eingabe auf der Konsole des Servers möglich, ebenfalls mit „/save-all“.

Spieldateien und Minecraft Welt sichern

Um z. B. eine ganze Minecraft Welt zu sichern, wird es schon etwas komplizierter. Es ist dabei egal, welche Art von Server genutzt wird.

Bei Rootservern, vServern oder lokalen Heimservern kann man mithilfe eines FTP-Clients (z. B. FileZilla) Backups erstellen. Im Navigationsverzeichnis kann man den gesamten Minecraft Ordner heraus kopieren und an einen sicheren Ort einfügen. Falls der alte Stand dann benötigt wird, kann er auf gleichem Wege wieder eingefügt werden: Kopieren des gesicherten Ordners und Einfügen in das Navigationsverzeichnis des Minecraft Servers.

Ähnliche Artikel