Das Ei des Enderdrachens

Wie man es kriegt, abbaut und einen neuen Drachen erschafft

Im End einen Drachen zu besiegen und das seltenste Objekt in der Minecraftwelt – das Drachenei – zu bekommen, gilt quasi als „Königsdiziplin“ des Spiels. Wie das zu erreichen ist und was Du dafür für Tipps und Tricks benutzen kannst, erfährst Du hier!

Wo & Wie zum Enderdrachen Ei
Wo: Das Drachenei gibt es nur einmalig im End, nach dem ersten Sieg über den Enderdrachen! Es taucht dann auf dem Endportal (Brunnen) auf.

Wie: Abbau am besten mit Kolben (+Redstone) und einem Unterbau aus Blöcken oder mithilfe von Blockabbau und Fackeln/Seelensand etc.

enderdragon minecraft
Auf den Enderdrachen triffst Du im End von Minecraft.

Wie kriegt man ein Drachenei?

Zunächst einmal muss die Endwelt betreten werden. Dort angekommen lautet das Ziel, den Enderdrachen zu besiegen. Dies lässt sich einfacher bewerkstelligen, wenn man die Endkristalle auf den Obsidiansäulen zerstört (da sich der Drache damit wieder heilt). Nachdem der Drache besiegt ist, erscheint auf dem Endportal das Drachenei. Das Ei des Enderdrachens erscheint nur einmalig und nach dem ersten Kampf (und Besiegen) des Enderdrachen.

Der Tod des Drachen gibt erneut das Endportal frei, womit man in die Oberwelt zurückkehren kann.

end portal in minecraft
Bestücke das Endportal mit Enderaugen, um ins End zu gelangen und mit dem Enderdrachen zu kämpfen.

Abbauen des Dracheneis

Das Ei ist sehr besonders. Nicht nur weil es einmalig ist, sondern auch da es schwerkraftabhängig und zudem eiförmig geformt ist. Kein Wunder, dass auch der Abbau dieses Elements anders verläuft als bei einem normalen Minecraftblock. Ein einfaches Abbauen des Dracheneis ist nicht möglich – man muss das Ei so bewegen, dass es „droppt“.

egg of the ender dragon
Das Ei des Enderdrachens

Hierfür gibt es verschiedene Methoden. Die häufigsten Methoden werden mithilfe eines Kolbens umgesetzt oder die Blöcke unter dem Drachenei werden abgebaut. Welche Methode man auch wählt, man sollte auf jeden Fall einige Blöcke ins End mitnehmen, um sich selbst auf Höhe des Eis hochzubauen und zudem einige Blöcke unter das Ei zu platzieren, damit dieses nicht ins Portal fällt. Wir stellen Dir die beiden Methoden kurz vor:

Abbau des Dracheneis mit Kolben

Hierfür wird ein Kolben (und Redstone) benötigt. Der Kolben wird auf einem Block neben dem Ei angebracht und per Redstone aktiviert. Der Kolben stößt das Ei um und es „droppt“ einfach runter und lässt sich aufnehmen.

Abbau per Blockdemontage und Fackeln/Seelensand etc.

Indem man die Blöcke unter dem Drachenei abbaut, kann man es ebenfalls droppen, jedoch sollten zwei Blöcke unter dem Ei Fackeln, Seelensand oder Stufen (nicht-würfelförmige Elemente) angebracht werden. Das Ei droppt dann auf diese Elemente und kann dort aufgelesen werden.

Nach dem Abbau des Dracheneies

Um erneut den Enderdrachen zu erzeugen, benötigt man 4 Enderkristalle. Diese werden mittig auf den Randblöcken des Endportals platziert.

  • Enderkristall = 7 Glas + 1 Enderauge + 1 Ghastträne

Die Kristalle erzeugen per Strahlen ein erneutes Aufflammen der Enderkristalle auf den Obsidiansäulen und schließlich auch den Enderdrachen.

Das abgebaute Ei kann derweil mit zurück in die Oberwelt genommen werden und dort z. B. als Objekt in der Wohnung ausgestellt werden.

Wie lässt sich das Drachenei ausbrüten?

Du träumst von Deinem eigenen geflügelten Freund und möchtest das Drachenei schlüpfen lassen? OhneMods ist das leider nicht möglich. Während Du es zwar als Zeugnis Deines Sieges zur Schau stellen kannst, hat es keinerlei praktischen Nutzen. Willst Du Deinen Traum dennoch nicht aufgeben, kann die Modding-Community Dir helfen:

Drachenei ausbrüten mit der Mod Dragon Mounts

Mit der Mod „Dragon Mounts“ von Barracuda kannst Du Dracheneier ausbrüten und anschließend die Drachen großziehen und sogar reiten. Nachdem Dein kleiner Drachling geschlüpft ist, fütterst Du ihn mit Fisch und baust später einen Sattel, mit dem Du auf einem von acht verschiedenen Drachen durch die Lüfte gleiten kannst.

Drachenzähmen leicht gemacht mit der Mod Ice and Fire

Die Mod „Ice and Fire” von Alexthe666 und Raptorfarian fügt dem Spiel zahlreiche Drachenarten hinzu, darunter Eisdrachen, Feuerdrachen, Blitzdrachen und riesige Seeschlangen. Weibliche Drachen droppen beim Tod Dracheneier, welche schlüpfen und Dich ebenfalls mit einen zahmen geflügelten Freund bescheren können.

minecraft dragon
Besiege den Enderdrachen und erhalte das Drachenei

Fazit zur End-Mission

Das Drachenei zu bekommen bedarf also einer gewissen umfassenden Vorbereitung (wie auch das Besiegen des Enderdrachens generell) und ist nicht die einfachste Spielmission. Jedoch: Es lohnt sich, ein so seltenes Objekt zu erobern und kann auch als quasi „Abschluss“ des Spiels gesehen werden!

Zum Abschluss haben wir noch einen Hinweis für dich: Um in der Oberwelt einen Drachen zu erzeugen, benötigst Du den folgenden Mod „Baby Ender Dragons Add-On“.


Ähnliche Artikel