Minecraft
Genre:
Studio: Mojang
Publisher: Mojang
Server Mieten
Server Mieten
Genre:
Studio: Mojang
Publisher: Mojang

Minecraft Panda

In Minecraft sind viele Mobs Tieren nachempfunden, die man auch im echten Leben antreffen kann. Doch während viele von ihnen im Spiel häufiger auftauchen, sind einige von ihnen genauso selten wie in der echten Welt. Ein Paradebeispiel für solche Mobs ist der Minecraft Panda. Er ist niedlich und kann manchmal ein netter Kerl sein. Allerdings ist es nicht so einfach, ihn zu treffen. Und am Ende wirst du überrascht sein, wie vielfältig diese schwarz weißen Bären sind. Um die Suche nach einem potenziellen neuen Mitglied des Minecraft Zoos zu planen, erzählen wir dir alles, was es über den MC Panda zu wissen gibt.

Übersicht Minecraft Panda:

  • frisst Bambus
  • lebt in Bambus Dschungel Biomen
  • hat 1 von 7 Persönlichkeiten
  • selten: brauner Minecraft Panda

Finde den Minecraft Panda: Biome und mehr

Um einen Minecraft Panda zu finden, muss man nicht nur umherstreifen und suchen. Du musst nach dem richtigen Biom Ausschau halten und das Spawnverhalten des Pandas verstehen. Hier sind einige nützliche Tipps, wie und wo du einen Minecraft Panda finden kannst:

Bambus Dschungel Biom

Um einen Minecraft Panda zu finden, musst du dich in erster Linie in einem Dschungelbiom befinden oder ein solches finden. Dschungel zeichnen sich durch hohe Dschungelbäume, Lianen, Melonen, Kakaoschoten und Papageien aus. Sobald du dort bist, musst du speziell nach einem Bambus Dschungelbiom suchen. Der Minecraft Panda kann zwar auch in normalen Dschungelbiomen spawnen, aber am besten ist es, wenn du innerhalb des Dschungels nach den Subbiomen Bambusdschungel und Bambusdschungelhügel suchst. Diese Sub Biome sind, wie die Namen schon andeuten, mit hohen Bambussprossen gefüllt, was sie zu den besten Orten macht, um Pandas zu finden. Wenn Sie sich in einem Bambusdschungel befinden, streife umher und halte Ausschau nach Pandas. Sie spawnen normalerweise in Gruppen.

Tageszeit

Ein Minecraft Panda spawnt tagsüber. Achte also darauf, dass du bei Tageslicht auf die Suche gehst.

Erhöhe deine Chancen

Wenn du Probleme hast, Pandas zu finden, versuche, die „lokale Schwierigkeit“ zu erhöhen. Je höher der lokale Schwierigkeitsgrad, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass Tiere und feindliche Mobs spawnen. Das Tragen von Bambus in der Hand kann auch Pandas in der Nähe anlocken, so dass sie leichter zu finden sind. Schließlich kannst du auch eine externe App zur Eingabe deiner Seeds verwenden. Vor allem, wenn du Schwierigkeiten hast, ein Dschungelbiom oder einen Minecraft Panda im Allgemeinen zu finden, kann ein Seed sehr nützlich sein. Auf diese Weise erhältst du schnell die notwendigen Koordinaten des nächsten Dschungelbioms. Folge ihnen und du wirst bald wissen, wo ein Minecraft Panda spawnen könnte.

Wie auch immer du dich auf die Suche nach einem Minecraft Panda begibst: Denk an ihr Verhalten. Sobald du Minecraft Pandas gefunden hast, ist das wichtig. Es kann sein, dass der eine Minecraft Panda vor dir wegläuft, während du spielende Pandas siehst, die sich herumrollen. Das liegt daran, dass sie unterschiedliche Verhaltensweisen haben, die im nächsten Teil erklärt werden. Wenn du dir das vor Augen hältst, kannst du sicherstellen, dass du sie nicht verschreckst oder die aggressiven Pandas provozierst.

Aussehen und Verhalten des MC Panda

Das ist wahrscheinlich das Wichtigste, was du über Minecraft Pandas wissen musst: Jeder einzelne ist etwas Besonderes. Ein MC Panda ist so, wie du ihn dir vorstellst. Er ähnelt den echten Pandas – es sind bärenähnliche Kreaturen mit schwarzen und weißen Texturen. Außerdem mag der Minecraft Panda Bambus vielleicht ein bisschen zu sehr und scheint nicht viel zu tun. Außerdem sieht zwar jeder Minecraft Panda ziemlich genau so aus wie sein echtes Pendant, aber seine Persönlichkeiten können sich stark unterscheiden.

 Verschiedene Minecraft Panda Typen

Auch wenn ein Minecraft Panda im Vergleich zu anderen Mobs ein einzigartiges Aussehen hat, ist er immer noch ein Panda. Allerdings kann man nicht sagen, dass er nur in Minecraft ein „normaler“ Panda ist. Sie können verschiedene Persönlichkeiten haben, welche sie von anderen Mobs unterscheiden. Jeder Persönlichkeitstyp hat seinen eigenen Gesichtsausdruck und sein eigenes Verhalten, was den Spielern hilft, sie voneinander zu unterscheiden. Wenn du einem Minecraft Panda begegnest, kann er eine der folgenden sieben Persönlichkeiten haben:

PersönlichkeitGesichtsausdruckVerhalten
aggressivwütende Augenbrauengreifen Spieler und Mobs bei Provokation an
braunstandard, braune & weiße Textur statt schwarz & weißwie der ‘normale’ MC Panda aber seltener
faulentspannter, matter Blick in den Augenliegen auf dem Rücken, bewegen sich weniger
normalstandard, nicht spezifischregulär, keine besonderen Macken
verspieltgeneigter Kopf, helle Augenrollen herum (selbst als Erwachsene)
schwachtraurige Augenniesen öfter, produzieren weniger Ressourcen bei einigen Aktivitäten 
besorgterscheint grummeligschreckhaft, scheuen die meisten Spieler und Mobs

Es sind die Details, die einen Minecraft Panda von einem anderen unterscheiden. Du kannst jedoch abschätzen, dass ein Panda nicht aggressiv ist, wenn er sich zum Beispiel fröhlich in der Ferne herumwälzt. Es genügt zu sagen, dass du einem solchen MC Panda ohne Bedenken begegnen kannst.

Die nächste Generation der Panda Züchtung – Minecrafts How To

Wie bei vielen Tiermobs in der kubischen Welt kannst du natürlich auch einen Minecraft Panda züchten. Wenn du Pandas züchtest, wird die Charaktereigenschaft des Minecraft Panda Babys in der Regel von einem seiner Elternteile geerbt, aber es besteht auch die Möglichkeit, dass es einen anderen Charakterzug bekommt. Und so funktioniert es:

  • beide Eltern haben die gleiche Persönlichkeit  > Baby hat die gleiche Persönlichkeit
  • die Eltern haben unterschiedliche Persönlichkeiten  > das Baby hat zufällig eine der Persönlichkeiten (+ eine kleine Chance auf eine einzigartige Persönlichkeit)

Wenn du zum Beispiel einen wütenden Panda mit einem anderen wütenden Panda züchtest, wird Minecraft dich mit einem Panda Baby belohnen und dieser Nachwuchs wird ebenfalls wütend sein. Wenn du jedoch einen faulen Panda mit einem verspielten Panda züchtest, können die Minecraft Pandababys entweder faul oder verspielt sein, mit einer geringen Chance auf eine andere zufällige Persönlichkeit.

Es ist erwähnenswert, dass die Zucht von Pandas Bambus erfordert, ihr Lieblingsfutter. Wenn sie nach der Fütterung mit Bambus im „Liebesmodus“ sind, werden sie Nachwuchs produzieren. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Persönlichkeit eines Minecraft Pandas ihm nicht nur einzigartige Verhaltensweisen und Erscheinungen im Spiel verleiht, sondern auch eine interessante Dynamik in die Zuchtmechanik dieser Bären bringt.

Tipp:

In Anbetracht der einzigartigen Natur der Pandas und ihrer Laichgebiete solltet ihr in Erwägung ziehen, das Gebiet zu erhalten oder ein Schutzgebiet für sie einzurichten, um ihre Sicherheit und Langlebigkeit in eurer Spielwelt zu gewährleisten.

Fun Facts

So ernst das Geschäft mit den Minecraft Pandas auch sein mag, es gibt auch ein paar lustige Details. Genieße daher diese MC Panda Fun Facts:

  • Pandas werden von Bambus angezogen und folgen jedem Spieler, der einen Bambus hält. Auch wenn du sie nicht züchten willst, kannst du mit deinem neuen pelzigen Freund spazieren gehen.
  • Ein Minecraft Panda Baby hat die Fähigkeit zu niesen, was erwachsene Pandas in der Nähe zum Springen bringen kann. Wenn er niest, lässt er einen Schleimball fallen.
  • Pandas geben einzigartige Geräusche von sich, darunter Grunzen, Wimmern und mehr, die je nach ihrer Persönlichkeit variieren.
  • Wenn sie getötet werden (obwohl es nicht empfohlen wird, sie zu töten), lassen Pandas Bambus fallen.

Der Panda ist kein weltverändernder Mob, aber er ist niedlich und lustig. Und wegen des Niesens ist es vielleicht eine gute Idee, den Minecraft Panda neben ein paar Fröschen in einem Zoo im Spiel zu halten.

Schlussfolgerung: Minecraft Panda

Man könnte sagen, dass der Minecraft Panda im Spiel genauso bedroht ist wie im echten Leben. Wenn du aber ein Freund der pummeligen Bären bist und sie nicht tötest, gibt es kein Problem. Eigentlich ist es ganz einfach, sie zu züchten. In Minecraft gibt es wahrscheinlich mehr Pandas als in der realen Welt. Das einzige Problem ist, überhaupt einen Minecraft Panda zu finden. Wenn du also keinen in deinem Minecraft Zoo hast, solltest du dich auf die Suche nach ihnen machen! Am besten geht das auf einem Minecraft Server von G-Portal. Wir versprechen dir, dass du sie dort finden wirst. Und es wird Spaß machen!

Ähnliche Artikel

Minecraft

BungeeCord

Minecraft

Minecraft Pilz