Minecraft und Pokémon = Pixelmon

Du liebst Minecraft, aber schwärmst auch schon immer Pokémon? Perfekt, dann ist das Minecraft Mod „Pixelmon“ ideal für Dich! Hier kannst Du in der bekannten Minecraftwelt, neben den üblichen Minecraft Tätigkeiten, nun auch Pokémon finden und aufziehen.

Minecraft Pixelmon auf einem Blick

  • Pixelmon verbindet Minecraft und Pokémon
  • Mods Generations und Reforged
  • Benötigte Installation von dem Mod, dem Forge Client und Java

Das erwartet Dich bei Minecraft Pixelmon

Das Minecraft Mod „Pixelmon“ gibt es schon ca. seit 2012, wurde aber 2017 eingestellt. Daraufhin kamen jedoch die Mods „Pixelmon Generations“ und „Pixelmon Reforged“ auf, welche erneut die kleinen (und großen) Wesen zurück in die Minecraftwelt brachten.

Pokémons in Minecraft

Die Pokémon leben hier frei in der Minecraftwelt, lassen sich einfangen, aufziehen und trainieren. Auch können sie in unterschiedlichen Größen erscheinen. Mit Pixelmon erhältst Du auch eine Auswahl neuer Artikel wie Poké Balls und TMs, dekorative Blöcke wie Uhren und Stühle sowie neue Ressourcen, z. B. Apricorns und Bauxitherz. Somit verbinden diese die Eigenschaften des Pokémonspiels mit dem der Minecraftwelt und seiner Blockstruktur.

Funktionen und Spielmechanik in Pixelmon

Das Mod Pixelmon versucht die meisten Funktionen aus Pokémon in das Spiel zu integrieren, z. B. wird die Mechanik der Kämpfe angepasst, sodass dieser der Pokémon-Spiele der 8. Generation entsprechen. Jedoch gibt es auch Abweichungen, wie das Zuchtverhalten der Pokémons, die in Minecraft eine geeignete Umgebung zum Heranwachsen benötigen.

Anders wie Du es aus der Poké-Welt gewohnt bist, triffst Du die einzigartigen Wesen nicht zufällig in Höhlen oder im hohen Gras, sondern sie erscheinen auf natürliche Weise in der Overworld. Als Spieler kannst Du die Pokémons in einen Kampf verwickeln.

Minecraft Pixelmon Reforged installieren

Reforged ist eine der beiden Mods für Pokémon in Minecraft. Um sie herunterzuladen benötigt es einige Schritte, die hier aufgeführt sind:

  1. Gehe auf die Seite von Reforged: https://reforged.gg/
  2. Downloade dann den Mod selbst und Forge (direkt darunter über den Button Recommended Forge 1.12.2 – 14.23.5.2854)
  3. Installiere zudem Java (wenn Du Java schon hast, überspringe den Schritt)
  4. Öffne den Minecraft Launcher und gehe auf „Installationen
  5. Klicke auf „Neu“ und dann bei Versionen auf „1.12.2.“ und erstelle dieses
  6. Die Installation „unbenannte Installation“ sollte erscheinen und kann nun geöffnet werden (und dann direkt wieder geschlossen)
  7. Installiere den Forge Client
  8. Öffne Minecraft erneut, dann gehe auf das „unbekannte Installations“-Symbol unten links und dort auf das kleine Pfeil-Symbol
  9. Klicke dann auf „Forge“ und „spielen“ (schließe es dann wieder)
  10. Anschließend gehe auf Deine Suchleiste und tippe „%appdata%“ ein und öffne den Ordner
  11. Klicke auf den Ordner „.minecraft“ und dort auf den „mods“-Ordner
  12. Gehe zu Desktop zurück (dort müsste jetzt ein Pixelmon Mod sein)
  13. Ziehe das Pixelmon-Mod in den Unterordner „mods
  14. Jetzt kannst Du Pixelmon auf dem Forge Client spielen (unter Mods findest Du es) und dann einen Server dafür hinzufügen

Ähnliche Artikel