Der Minecraft Grindstone

Wie baut man einen Schleifstein (Grindstone) in Minecraft? Was kann der Schleifstein überhaupt? Hier geben wir euch einen kleinen Überblick.

Schleifstein Minecraft Überblick:

  • zwei wichtige Funktionen: Gegenstände entzaubern oder reparieren
  • einfach zu craften 
  • erhalte Erfahrungspunkte zurück 

Herstellung eines Schleifsteins

Einen Schleifstein herzustellen ist ziemlich einfach. Man braucht nur zwei Holzbretter (egal welche Farbe), zwei Stöcke und eine Steinplatte. Die Holzbretter werden in den unteren Ecken links und rechts an der Werkbank platziert, die Stöcke direkt darüber und die Steinplatte mittig.

Schleifstein Minecraft Rezept:

2 Holzbretter + 2 Stöcke + Steinplatte = Schleifstein

Möchte man selbst keinen eigenen Grindstone craften, kann man Schleifsteine auch in Dörfern suchen und abbauen. Man findet die Schleifsteine meist bei Waffenschmieden.

Funktionsweise eines Schleifsteines

Erstaunlicherweise ist der Schleifstein vielen Spielern nicht bekannt, obwohl er zwei wichtige Funktionen hat: Zum einen kann er Waffen entzaubern und zum anderen kann er Waffen und Werkzeuge verbessern und reparieren.

Damit ist der Schleifstein der „kleine Bruder“ des Ambosses, mit dem Waffen verbessert und verzaubert werden können.

Zu diesem Zweck hat der Schleifstein (wie auch der Amboss) ein Inventar, in das Waffen abgelegt werden können.

Entzaubern mit dem Schleifstein

Möchte man eine Verzauberung beispielsweise von einer Waffe entfernen, legt man diese in das Schleifstein-Inventar und sie wird automatisch entzaubert. Du erhältst auch die entsprechenden Erfahrungspunkte zurück.

Fun Fact: Während das Verzaubern und Reparieren beim Amboss Erfahrung kostet, ist Reparieren und Entzaubern beim Grindstone kostenlos und es gibt Erfahrungspunkte zurück.

Reparieren mit dem Schleifstein

Besitzt man abgenutztes Werkzeug oder Waffen, kann man zwei von ihnen im Schleifsteininventar ablegen. So wird ein neuer Gegenstand erzeugt, der über die addierte Haltbarkeit beider Waffen oder Werkzeuge verfügt (+5%).  

Legt man zum Beispiel zwei 30% Spitzhacken in das Schleifsteininventar, erhält man eine 65% Spitzhacke zurück (30% + 30% + zusätzliche 5%). Also lohnt es sich, den Schleifstein zum Reparieren zu nutzen!

Ähnliche Artikel