Minecraft
Genre: Open-World-Survival
Studio: Mojang
Publisher: Mojang
Server Mieten
Server Mieten
Genre: Open-World-Survival
Studio: Mojang
Publisher: Mojang

Minecraft Netherit

Das Material Netherit kam mit dem 1.16 Update von Minecraft ins Spiel dazu. Es ist berühmt für seine Feuerfestigkeit und die entsprechenden Netheritrüstungen, Netheritwaffen und Netheritwerkzeuge. Hier beschreiben wir dir, wie du am besten an Netherite kommst und was du zu seiner Herstellung brauchst.

Minecraft Netherit – auf einen Blick

  • Netherit nur durch Antiken Schrott herstellbar
  • Antiken Schrott findet man nur im Nether
  • Netherit ist das stärkste und widerstandsfähigste Material in Minecraft

Netherit finden und abbauen

Netherit ist ein recht seltenes Erz. Netherit lässt sich nur aus Antikem Schrott erhalten, weshalb dieses erst abgebaut werden muss. Der Antike Schrott, oder in der Bedrock-Edition auch Antiker Schutt, existiert nur in Bastionsruinen der Netherwelt und lässt sich vor allem auf der Y-Achse bei 8-22 (ggf. auch 8-119) finden. 

Es ist so widerstandsfähig, dass es nur mit einer Diamantspitzhacke abgebaut werden kann. Beachte: Da Antiker Schrott sehr widerstandsfähig ist, macht TNT-Abbau keinen Sinn!

Verarbeitung von Antikem Schrott zu Netherit

Die Herstellung von Netherit im groben Überblick: 

Antiker Schrott ➝ Netheritplatten ➝ Netheritbarren ➝ Netheritegegenstände

Antiker Schrott ist die erste Stufe zu deiner Netheritrüstung oder Netheritwerkzeugen. Hast du eine ausreichende Anzahl gesammelt, kannst du diese in Ofen zum schmelzen bringen. Der geschmolzene Schrott ergibt dann Netheritplatten.

  • Antiker Schrott + Ofen = Netheritplatten

Fügt man in der Werkbank zu Netheritplatten noch Gold hinzu, entsteht daraus ein Netheritbarren. Mit diesem kannst du nun eine Netheritrüstung oder Netheritwerkzeuge und Netheritwaffen bauen.

  • Netheritplatten + Goldbarren = Netheritbarren 
  • Netheritbaren + Diamantwerkzeug = Netheritwerkzeug
  • Netheritbaren + Diamantrüstung = Netheritrüstung

Gut zu wissen über Netherit

Netheritbarren können nicht von Lava oder Feuer verbrannt werden. Daher schwimmen Netheritbarren auch auf Lava. 

Aus 9 Netheritbarren kannst du an der Werkbank einen Netheritblock herstellen. Dies funktioniert auch in umgekehrter Weise, also aus 1 Netheritblock werden 9 Netheritbarren.

Netherit – das stärkste Material für Rüstungen

Der Aufwand ist zwar recht groß, aber es lohnt sich! Netherit ist das stärkste Material, was Minecraft zu bieten hat. Eine Netheritrüstung hält so ziemlich jedes Monster aus! Der kleine schwarze Netheritbarren ist also super wertvoll und sehr nützlich.

Eine maximale Netheritrüstung kann 80% Schaden abfangen und hat 8 Defensivpunkte. Die Haltbarkeit eines Netheritharnisches ist sehr hoch: er kann bis zu 592 Hits aushalten (im Vergleich: Eine Eisenrüstung liegt da bei etwa 240 Hits).

Fazit zu Netherit in Minecraft

Falls du in eine massive Schlacht ziehen oder eine Bastion erstürmen möchtest: Netherite als Rüstung oder als Waffe ist dafür perfekt. Falls es dir lieber sein sollte gute, lang haltende Werkzeuge für den Abbau jedweden Stoffes zu haben, empfiehlt es sich das Netherit zum Bau von Werkzeugen wie Spitzhacke, Axt, oder Schaufel zu verwenden.

Ähnliche Artikel